Telefonische Beratersuche unter:

0800 909 809 8

Näheres siehe Datenschutzerklärung

Wege zum Recht in Chemnitz

Wirtschaftsinformationen

Keine andere Stadt hat ihr Gesamtbild so verändert wie Chemnitz. Die Stadt nennt sich selbst: „Stadt der Moderne“. Chemnitz ist ein Technologiestandort, mit der Automobil- und Zulieferindustrie und dem Maschinen- und Anlagenbau, ein führender Forschungs- und Entwicklungsstandort, mit den Bereichen Mikrosystemtechnik und Automatisierungstechnik. Von großer Bedeutung ist auch das Zusammenarbeiten von Forschung und Wirtschaft mit dem „Smart Systems Campus“ auf dem Gelände der Technischen Universität. Eine große Rolle spielt auch das verarbeitende Gewerbe. Viele unternehmensnahe Dienstleister haben sich angesiedelt. Hinzu kommt eine leistungsfähige Hochschullandschaft.Die Stadt hat einen ungewöhnlichen, aber erfolgreichen, Slogan: „Eigene Wege gehen, Neues denken und Ungewöhnliches tun“.

Die größten Arbeitgeber der Stadt Chemnitz sind: das Volkswagen-Motorenwerk, die Union Werkzeugmaschinen GmbH ,Hörmann Rawema( haben ihren Sitz in der Stad),das Klinikum Chemnitz GmbH, die Continental AG und IBM, die Schweizer Starrag Group, Niles Simmons (USA), Barmag (Schweiz) und Anchor Lamina (Kanada) und die Technische Universität, Braustolz GmbH, Bruno Banani, Deutsche Telekom AG, eins energie in sachsen GmbH & Co. KG, envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM), Karl Mayer Malimo Textilmaschinenfabrik GmbH, Megware Computer GmbH , Siemens AG Chemnitz, Terrot GmbH (Strickmaschinen), Einsiedler Brauhaus GmbH, Voith Industrial Services( ein Industriedienstleister ), DeSonic GmbH( Unternehmen für Ultraschallreinigung)

Die Einkaufsmeile in Chemnitz ist die Innenstadt. Hier entstanden Einkaufszentren und Kaufhäuser, wie Peek & Cloppenburg, Galeria Kaufhof, Rathauspassage, Schmidt-Bank-Passage, Klosterstraße und Rosenhof und die Galerie Roter Turm. Viele Einkaufszentren (Chemnitz Center, Neefepark und andere) wurden am Rande der Stadt gebaut.

Die Veranstaltungszentren für Messen und Kongresse sind: Die Chemnitz-Arena, die Stadthalle Chemnitz und das Technologie Centrum Chemnitz. Die größten und wiederkehrenden Messen sind: Baby plus Kids Chemnitz /Hochzeit Feste feiern in Chemnitz, Baumesse Chemnitz, Chemnitzer Frühling, Azubi- und Studientage Chemnitz, LiMA 2014, mtex, SIT 2014.

Im Ortsteil Jahnsdorf befindet sich ein Verkehrslandeplatz. Dieser wird im Moment ausgebaut.
Die nächsten internationalen Flugplätze sind Dresden(80km) und Leipzig(90km).

In Chemnitz verkehren vier Straßenbahnlinien und 25 Stadtbuslinien der Chemnitzer Verkehrs-Aktiengesellschaft (CVAG) und 27 Regionalbuslinien. Die wichtigsten Haltepunkte sind die Zentralhaltestelle, der Zentrale Omnibus Bahnhof und der Hauptbahnhof.

Chemnitz ist über die Fernverkehrsstraßen A4, A72 und über die Bundesstraßen B95, B107,B169, B173 und B174 zu erreichen.

Wirtschaftsförderung                                                                                                                                                                                                                 Innere Klosterstraße 6-8,                                                                                                                                                                                                              09111 Chemnitz,                                                                                                                                                                                                                               Tel.: 0371 3660-200,                                                                                                                                                                                                                        Fax: 0371 3660-212                                                                                                                                                                                                             E-Mail: info@cwe-chemnitz.de

Oberbürgermeisterin der Stadt Chemnitz ist: Barbara Ludwig(SPD)

Folgende Parteien sind im Stadtrat vertreten: Die Linke – CDU – SPD – FDP – Grüne – Pro Chemnitz.DSU – Vosi – NPD – AfD – Piraten Chemnitz

Partnerstädte der Stadt Chemnitz sind: Akron(USA), Arras(Frankreich), Düsseldorf, Ljubljana(Slowenien), Lodz(Polen), Manchester(England), Mulhouse(Frankreich), Taiyuan(China), Tampere(Finnland), Timbuktu(Mali), Wolgograd(Rußland) und Usti nad Labem(Tschechien).

Kartenansicht

Geographie

Am Nordrand des Erzgebirges, im Südwesten des Freistaates Sachsen, liegt Chemnitz. Die Stadt hat ca. 241.210 Einwohner, ihre Fläche beträgt 220,85km². Die Klaffenbacher Höhe mit 523,4m über NN ist der höchste Punkt der Stadt, der tiefste Punkt liegt in Wittgensdorf mit 267m über NN. Die Stadtmitte liegt 297m über NN. In Chemnitz gibt es 39 Stadtteile, inklusive 8 Ortschaften, diese 8 Gemeinden wurden 1990 eingegliedert, behielten aber eine Sonderstellung. Folgende Städte und Gemeinden grenzen an Chemnitz: Oberlungwitz, Hohenstein-Ernstthal, Callenberg und Limbach-Oberfrohna(Landkreis Zwickau), Gornau, Amtsberg, Burkhardtsdorf und Neukirchen(Erzgebirgskreis), Hartmannsdorf, Burgstädt, Taura, Lichtenau, Frankenberg/Sa., Niederwiesa, Flöha und Augustusburg(Landkreis Mittelsachsen). Das Stadtgebiet bietet kein geschlossenes Wohngebiet, insbesondere die östlichen Stadtteile sind vom Wohngebiet der Chemnitzer Innenstadt getrennt. In einer kühl, gemäßigten Klimazone liegt Chemnitz. Ein Übergang zum Landklima wird spürbar.

Geschichte

Aus dem Jahre 1143 stammt die älteste bekannte urkundliche Erwähnung . Vom Fluss Chemnitz, der durch die Stadt fließt, wurde der Name abgeleitet. Chemnitz war bis 1308 eine freie Reichsstadt. 1334 erhält die Stadt das Meilenrecht und es werden zum ersten mal
Schuster- , Schneider- und Bierbrauerwerkstätten erwähnt. Chemnitz bleibt vom 30jährigen Krieg nicht verschont und die Einwohnerzahl sinkt auf 5000, die Kriegsschulden betragen 194.500 Taler. Preußischen Truppen besetzen Chemnitz im Siebenjährigen Krieg von 1756-1763. Chemnitz wurde Ende des 18. Jahrhunderts zu einem wirtschaftlich starken Industriestandort, Errichtung der Spinnmühle und der Grundstein für den Maschinenbau wurde hier gelegt, Firmen mit Weltruf entstanden und hier entstand das deutsche Patentrecht, auf Betreiben des Oberbürgermeisters. Nach dem ersten Weltkrieg brachen zahlreiche Firmen zusammen und es kam zu einem Notstand in allen Bereichen. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Stadt erst spät, 1945, von der britischen und amerikanischen Luftwaffe bombardiert. Die Innenstadt wurde fast vollständig zerstört, der Wohnungsbestand um fast ein Viertel. Auf Beschluss der damaligen DDR-Regierung wurde die Stadt Chemnitz 1953 in Karl-Marx-Stadt umbenannt. Beim Aufbau der Stadt stand die Errichtung von Wohnraum erster Stelle. Diese Wohnanlagen wurden in der Plattenbauweise errichtet. Von 1953 bis 1990 war Chemnitz Zentrum des Maschinenbaus in der DDR. Nach der Wiedervereinigung wurde 1990 aus KARL-Marx-Stadt wieder Chemnitz. Nach 1990 wurde für Chemnitz ein neues Stadtzentrum geplant. Zahlreiche Architekten lieferten Entwürfe ab. 1995 begann man mit der Bebauung um das Rathaus, es entstand ein neuer Stadtkern .Die Errichtung der Innenstadt war ein Paradebeispiel erfolgreicher Entwicklungspolitik in Deutschland. Die Bundesregierung verlieh Chemnitz 2009 den Titel „Ort der Vielfalt“.

 

Kultur und Sehenswuerdigkeiten

Die fünf Sparten Oper, Schauspiel, Ballett, Philharmonie und Figurentheater, mit eigenen Ensembles, bilden die Theaterszene in Chemnitz. Die Oper zählt zu den modernsten Bühnen Europas, das Schauspiel ist eine überregionale Kultureinrichtung, die Robert-Schumann-Philharmonie ist das Orchester für Oper, Operette, Musical und Ballett. Daneben gibt es noch mehrere kleinere Bühnen, wie das Fritz Theater, das FRESStheater, die Küchwaldbühne und es gibt es noch die Stadthalle Chemnitz, die für ihre Volksmusikkonzerte bekannt ist.

Chemnitz wird von mehreren Museen mit unterschiedlichen Themen geprägt: Das Industriemuseum, das Sächsische Eisenbahnmuseum, das Museum für sächsische Fahrzeuge, das König-Albert-Museum(Bildersammlung), das „Kulturkaufhaus“ DAStietz(Museum für Naturkunde), das Museum Gunzenhauser(Bildersammlungen moderner und zeitgenössischer Kunst), und das Museum für Stadtgeschichte. Daneben gibt es noch einige kleinere Spezialmuseen.

Die Chemnitzer Galerienszene reicht von Anbietern auf dem Kunstmarkt bis hin zu Präsentationen mit Projektcharakter. In Chemnitz gibt es ca. 11 Galerien. Neben den bekannten Künstlern gibt es auch Ausstellungen von unbekannten Künstlern. Bekannte Galerien sind: GALERIE WEISE, Galerie Oben, Galerie im Rosenhof Galerie Rosenkranz, Galerie Borssenanger, Galerie Artenreich und Neue Sächsische Galerie.

Die beliebtesten Grünanlagen in Chemnitz sind:der Küchwaldpark, die Schlossteichanlagen der Stadtpark und der Botanische Garten. Eine Besonderheit und ein interessantes Ausflugsziel ist der Tierpark. Eine beliebte Freizeitregion ist im Sommer der Stausee Rabenstein.

Regelmäßige und wiedekehrende Veranstaltungen sind: die Chemnitzer Linux-Tage, die Automobilschau MACH, die Chemnitzer Schultheaterwochen, die Fiesta „la grande“ (Osterfiesta), der Kunst- und Handwerkermarkt, die Chemnitzer Museumsnacht, das Chemnitzer Stadtfest, die Künstlermesse, das Kulturfestival „Begegnungen“, das Internationale Filmfestival SCHLINGEL, die erzgebirgischen Folklore-Tage und der erzgebirgische Weihnachtsmarkt.

Die Sportstätten in Chemnitz sind das Sportforum, mit einem Hauptstadion und weiteren 3 Rasenplätzen, zwei Hartplätzen und einem Kunstrasenplatz, einer Leichtathletik-/Mehrzweckhalle, einer Radrennbahn, einer 50-Meter-Schwimmhalle, einer Boxer-/Ringerhalle, zwei Kunstturnhallen und jeweils einer Spiel- und Judohalle. Daneben gibt es noch das Stadion an der Gellertstraße, die Richard-Hartmann-Halle die Sporthalle am Schloßteich und das Eissport- und Freizeitzentrum Chemnitz. Diese Sporteinrichtungen geben vielen Sportarten ein Zuhause.

Die bekanntesten Vereine sind: Chemnitzer FC(Fußball,3.Liga), der KTV Chemnitz(Kunstturnen), die CPSV Volleys Chemnitz(Damen Volleyball) und der Chemnitzer AC(Gewichtheben). Die Stadt Chemnitz ist Olympiastützpunkt und hat ein Sportgymnasium mit einem sehr guten Ruf.

Berater in Chemnitz

  • Anwaltskanzlei Häußler & Cegielka

    Rechtsanwalt Erik Cegielka

    Paracelsusstraße 10
    09114 Chemnitz


    Rechtsgebiete: Haftpflichtrecht, Immobilienrecht, Maklerrecht



  • Anwaltskanzlei Häußler & Cegielka

    Rechtsanwalt Carsten Häußler

    Paracelsusstraße 10
    09114 Chemnitz


    Rechtsgebiete: Forderungseinzug (Inkasso), Verkehrsverwaltungsrecht (MPU, Fahrerlaubnis u.ä.), Vertragsrecht



  • Kanzlei krauss & partner mbB

    Rechtsanwalt Wolfgang Krauß

    Fachanwalt für Steuerrecht

    Kanzlerstr. 65
    09112 Chemnitz


    Rechtsgebiete: Arbeitsrecht, Medizinrecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht



  • Heilmann Rechtsanwälte

    Rechtsanwalt Thomas Heilmann

    Fachanwalt für Insolvenzrecht

    Kappelbachgasse 3
    09116 Chemnitz


    Rechtsgebiete: Erbrecht, Haftungsrecht Geschäftsführer, Insolvenzrecht, Zwangsvollstreckungsrecht



  • Wirtschafts Treuhand Sachsen Steuerberatungsgesellschaft mbH

    Steuerberaterin Anja Herrbach

    Fachberater für Testamentsvollstreckung und Nachlasspflege

    Neefestraße 40
    09119 Chemnitz


    Rechtsgebiete: Ambulante Pflegedienste, Betriebswirtschaftliche Beratung, Erbschafts- und Schenkungssteuer, Freiberufler, Handwerksbetriebe, Heilberufe(sonstige), Mittelständische Betriebe, Unternehmensbewertung, Unternehmensnachfolge, Vereinsbesteuerung/ Gemeinnützigkeit, Zahnärzte, Ärzte/Apotheken



  • Anwaltskanzlei Wiech

    Rechtsanwalt Andreas Wiech

    Fachanwalt für Sozialrecht

    Barbarossastraße 6
    09112 Chemnitz


    Rechtsgebiete: BaFöG, Berufsunfähigkeitsrecht, Betreuungsrecht, Sozialrecht



  • NP Neuerburg | Peters | Fachanwälte | Rechtsanwälte

    Rechtsanwalt Adrian Peters

    Fachanwalt für Verkehrsstrafrecht und OWI Recht, Fachanwalt für Arbeitsrecht

    Düsseldorfer Platz 1
    09111 Chemnitz


    Rechtsgebiete: Arbeitsrecht, Verkehrsstraf- und Ordnungswidrigkeitenrecht, Verkehrszivilrecht (Schadenersatz)



  • LSB & Partner Rechtsanwälte und Steuerberater

    Rechtsanwalt Mathias Zilly

    Reichsstraße 35
    09112 Chemnitz


    Rechtsgebiete: Baurecht (privat), Forderungseinzug (Inkasso), Grundstücksrecht



  • Mesch Consulting GmbH Steuerberatungsgesellschaft Chemnitz

    Steuerberater Henrik Mesch

    Kaßbergstraße 32
    09112 Chemnitz


    Rechtsgebiete: Bauunternehmen, Familiengesellschaften, Garten- und Landschaftsbau, Handwerksbetriebe, Heilberufe(sonstige), Immobilienbesteuerung, Kapitalgesellschaften, Praxisgründung/Kauf, Tierärzte, Vermögensverwaltung, Zahnärzte, Ärzte/Apotheken



  • ECOVIS WWS Steuerberatungsges. mbH, Niederlassung Chemnitz

    Steuerberater Dipl.-Kfm. Jens Hörhold

    Neefestraße 86
    09116 Chemnitz


    Rechtsgebiete: Baulohn, Betriebsprüfung, Buchführung, Dozent/Referent, Erbschafts- und Schenkungssteuer, Finanzgerichtsverfahren, Jahresabschluss, Land- und Forstwirtschaft, Lohnabrechnung, Umsatzsteuer



Amtsgericht

Gerichtsstraße 2

09112 Chemnitz

Tel.:(+49) (0371) 45 30

Fax: (+49) (0371) 4 53 55 55

verwaltung-p@agc.justiz.sachsen.de

Arbeitsgericht

Zwickauer Straße 54

09112 Chemnitz

Tel.:(+49) (0)371-45 30

Fax: (+49) (0)371-4 53 72 22

http://www.justiz.sachsen.de/lag/

Landgericht

Hohe Straße 19 und 23

09112 Chemnitz

Tel.:(+49) (0371) 45 30

Fax: (+49) (0371) 4 53 23 00

Pressestelle-P@lgc.justiz.sachsen.de

Verwaltungsgericht

Zwickauer Straße 56

09112 Chemnitz

Tel.:(+49) (0371) 45 30

Fax: (+49) (0371) 4 53 73 09

verwaltung-p@vwg.justiz.sachsen.de

Schiedsleute

Turnvater-Jahn-Weg 1 B

09496 Marienberg

Tel.: (0 37 35) 6 22 84

Fax: (0 37 35) 60 22 39

Carola.Leistner(at)friedensrichterin.de

Rechtsanwaltskammer

Glacisstraße 6

01099 Dresden

Tel.: (03 51) 31 85 90

info@rak-sachsen.de

Behördenaufsicht

Regierungspräsident Leipzig

Pressestelle

Katja Uhlmann

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Markt 1 09111 Chemnitz

Telefon: 0371 4881531 Fax: 0371 4881595

E-Mail katja.uhlmann@stadt-chemnitz.de

Finanzgericht

Richterstraße 8

04105 Leipzig

Tel.: (+49) (0)341-70 23 00

Fax(+49) (0)341-7 02 30 99

poststelle-p@fgl.justiz.sachsen.de

Finanzämter

Straße der Nationen 2-4

09111 Chemnitz

Tel.: +49 371 467-0

Fax: +49 371 467-9000

poststelle@fa-chemnitz-mitte.smf.sachsen.de

IHK

Straße der Nationen 25

09111 Chemnitz

Telefon: +49 371 6900-0

Telefax: +49 371 6900-19 1565

chemnitz@chemnitz.ihk.de

HWK

Limbacher Straße 195

09116 Chemnitz

Telefon: 0371 5364-0

Fax: 0371 5364-222

info@hwk-chemnitz.de

Berater in Chemnitz