Telefonische Beratersuche unter:

0800 909 809 8

Näheres siehe Datenschutzerklärung

Wege zum Recht in Heilbronn

Wirtschaftsinformationen

Die Wirtschaft der Stadt Heilbronn wird von der Metall-, Elektro-, Papier- und Druckindustrie, dem Salzbergbau und der Nahrungsmittelbranche geprägt.

Die größten Arbeitgeber der Stadt sind Campina, Heilbronner Stimme, ILLIG, Kaufland (inkl. Kaufland Stiftung), Kreisparkasse Heilbronn, Landratsamt Heilbronn, SLK-Kliniken, Stadt Heilbronn, Südwestdeutsche Salzwerke und Unilever. Das Weinbaugebiet in und um Heilbronn erstreckt sich über ca. 530ha und ist damit das drittgrößte in Württemberg.

Die Einkaufsmeile in Heilbronn liegt in der Innenstadt, hier findet man einen ausgewogenen Mix aus Handelsgeschäften. Daneben gibt es noch die Stadtgalerie mit vielen Geschäften für den großen und kleinen Geldbeutel.

Die Messeorte in Heilbronn sind das Intersport redblue Messezentrum, das Konzert- und Kongresszentrum Harmonie und die Theresienwiese Heilbronn.

Wiederkehrende Messen in Heilbronn sind die Messe Heilbronn-Franken Schau, die Messe Hochzeitsspektakel, die Messe Vitalwelt, die Messe Bauen-Wohnen & Renovieren, die Messe EVENT, die Heilbronner Truckmesse und die Bildungsmesse.

Heilbronn hat keinen eigenen Flughafen. Der nächstgelegene internationale Flughafen befindet sich in Stuttgart.

Mit seiner Lage am Neckar ist Heilbronn bedeutend für die Schifffahrt und hat mehrere Häfen. Wichtigster ist der Hafen Heilbronn, der achtgrößte Binnenhafen Deutschlands. Die Hälfte aller Güter am Neckar wird hier umgeschlagen. Die Schwertransporte der Unternehmen MAN Diesel und die Augsburger Luftfahrtindustrie starten von hier.

Der öffentliche Nahverkehr der Stadt wird hauptsächlich von den Stadtwerken Heilbronn in Form von Bussen bedient. Zusätzlich verkehren zwei Linien der Stadtbahn in Heilbronn, von denen eine auch nach Karlsruhe fährt. Der ÖPNV untersteht dem Tarifgebiet des Heilbronner Hohenloher Haller Nahverkehrs.

Der Bahnhof in Heilbronn ist nicht an das ICE- und IC-Netz der Deutschen Bahn angeschlossen. Ein regionales Bahnnetz verbindet die Stadt mit den umliegenden Städte und Gemeinden.

Heilbronn ist über die Autobahn A6, A81 und über die Bundesstraßen B27, B39 und B239 zu erreichen.

Wirtschaftsförderung: Rathaus Marktplatz 7 74072 Heilbronn

Tel. (07131) 56-22 77 Fax (07131) 56-34 00 E-Mail: info@wfgheilbronn.de

Heilbronns Oberbürgermeister ist Harry Mergel (SPD)

Im Gemeinderat vertreten sind CDU – SPD – Grüne – FDP – FW – AfD – PRO Heilbronn – Linke und Bunte Liste.

Heilbronn steht in Partnerschaft zu folgenden Städten: Béziers (Frankreich), Neath Port Talbot (Großbritannien), Solothurn (Schweiz), Stockport (Großbritannien), Frankfurt (Oder), Slubice (Polen

Kartenansicht

Geographie

Die Stadt Heilbronn gehört zum Regierungsbezirk Stuttgart, liegt in Baden-Württemberg und hat ca. 120.000 Einwohner. Die Stadt hat eine Fläche von 99,88km². Die Ausdehnung von Nord – Süd beträgt über 13km und von Ost – West über 19km. Die Stadt liegt am Neckar. Die Höhenlage Heilbronns beträgt 157m ü.NN. Ihr höchster Punkt ist der Reisberg im Stadtwald mit 378m ü.NN. Der tiefste Punkt findet sich am Neckar, zur Stadtgrenze von Neckarsulm, mit 151m ü.NN. Heilbronn ist aufgeteilt in neun Stadtteile. Folgende Städte und Gemeinden grenzen an Heilbronn: Massenbachhausen, Bad Rappenau, Lehrensteinsfeld, Untergruppenbach, Nordheim, Leingarten, Schwaigern, Flein und Talheim, Lauffen, Bad Wimpfen, Neckarsulm, Erlenbach und Weinsberg. In Helbronn herrscht ein gemäßigtes Kontinentalklima, dadurch ist die Landschaft in und um Heilbronn geprägt vom Weinbau. Der kälteste Monat ist der Januar, der wärmste Monat der Juli.

Steuerberater in Heilbronn

Geschichte

Ausgrabungen und Funde beweisen, daß schon weit vor der ersten urkundlichen Erwähnung, Siedlungen der Alamannen und Römer auf dem heutigen Stadtgebietbestanden. In einer Schenkungsurkunde wurde Heilbronn, als villa Helibrunna, 741 das erste mal erwähnt.1225 wurde die Stadt erstmals als befestigte Stadt genannt. Das Stadtrecht erhielt Heilbronn 1281. 1333 wurde der Hafen ausgebaut und die Wirtschaft blühte auf. 1371 wurde Heibronn eine Reichsstadt. Im Laufe des 30-jährigen Krieges war Heilbronn mehrfach Opfer von Plünderungen und Brandschatzungen. Unter dem Heilbronner Konvent von 1633 schloss Heilbronn, gemeinsam mit den anderen protestantischen Reichsstädten, ein Bündnis mit Schweden. 1802 verlor Heilbronn den Titel der Reichsstadt und wurde württembergische Oberamtsstadt. Als Folge der Industrialisierung stieg Heilbronn im 19. Jahrhundert zu einer wichtigen Industriestadt auf. 1848/49 kam es wiederholt zu Unruhen in der Stadt. Zu Beginn des 20. Jahrhundert war Heilbronn eine Industrie- und Arbeiterstadt, sie galt auch als rote Hochburg. 1933 übernahmen die Nationalsozialisten die Macht in Heilbronn, sie begannen kurze Zeit später mit der Verfolgung Oppositioneller und Andersdenkende. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Stadt durch alliierte Bombenangriffe zu 80% zerstört. Es gab viele Tote und Verwundete. Die Amerikaner besetzten 1945 die Stadt. In wenigen Jahren gelang der Wiederaufbau. Später kamen verbesserte Verkehrserschließungen hinzu und die Wirtschaft konnte sich entfalten. Bis 1970 war Heilbronn zur Großstadt herangewachsen. Im Laufe der nächsten Jahre entstanden die Fußgängerzone, das Stadttheater und das Kulturzentrum Deutschhof. Dann, als 1992 die amerikanischen Truppen Heilbronn verließen, entstanden weitere Wohn- und Gewerbeflächen, sowie Naherholungsgebiete. In all den Jahren, bis heute, bestimmen Stadtentwicklungs- und Wirtschaftsförderungsmaßnahmen die Struktur der Stadt.

Kultur und Sehenswuerdigkeiten

Das Theater Heilbronn ist aufgeteilt in drei Bühnen. Im Großen Haus werden Schauspiele, Musiktheater, Tanztheater und Opern aufgeführt. Im Komödienhaus finden Komödien statt und in den Kammerspielen werden kleine Schauspiele und Aufführungen des Kinder- und Jugendtheaters präsentiert. Daneben gibt es noch das Theaterschiff Heilbronn, das Kinder- und Jugendtheater Radelrutsch, das Alte Theater Sontheim und das Le Café Théâtre im Kaffeehaus Hagen. Das Konzert- und Kongresszentrum Harmonie beherbergt das Württembergische Kammerorchester Heilbronn und ist Schauplatz für andere Musiker. Weithin bekannr ist das Heilbronner Sinfonie Orchester.

Die größten Museen in Heilbronn sind das Museum im Deutschhof(Archäologie, Naturhistorie, Stadtgeschichte und Kunst), die Kunsthalle Vogelmann (Skulpturen und Übersichtsausstellungen der klassischen Moderne bis zur Gegenwartskunst).

In Heilbronn gibt es einige Galerien.

Die Erholungsbereiche in Heilbronn sind das Trappenseeschloss, das Deutschordenschloss Kirchhausen und die Burg Horkheim, der Botanische Obstgarten, der Leinbachpark, der Neckarpark, der Pfühlpark, der Wertwiesenpark und der Ziegeleipark.

In Heilbronn sind die wiederkehrenden Veranstaltungen der Pferdemarkt, der Trollinger-Marathon, das Gaffenberg-Festival, das Unterländer Volksfest, das Heilbronner Weindorf, der Heilbronner Hafenmarkt, die Weihnachtsmärkte auf dem Marktplatz und um die Kilianskirche und das Neckarfest und Neckarvergnügen.

Die Sportstätten in Heilbronn sind das Frankenstadion, das Stadion am See, die Kolbenschmidt Arena und viele weitere Sporteinrichtungen, die vielen Sportarten ein zuhause geben.

Die bekanntesten Vereine in Heilbronn sind der FC Union Heilbronn(Fußball), der HEC Heilbronn( Rollschuh- und Eislaufverein) und das Heilbronner Team Live-Strip.com Racing(Motorsport).

Berater in Heilbronn

  • Anwaltskanzlei Reissig & Kollegen

    Rechtsanwalt Dipl. Betriebswirt (FH) Karl-Michael Reissig

    Fachanwalt für Arbeitsrecht

    Allee 64
    74072 Heilbronn


    Rechtsgebiete: Arbeitsrecht, Kündigungsschutzrecht, Sozialversicherungsrecht, Vertragsrecht



  • Steger Hagedorn und Partner GmbH Steuerberatungsgesellschaft

    Steuerberater Michael Hagedorn

    Heinrieter Str. 12
    74074 Heilbronn


    Rechtsgebiete: Erbschafts- und Schenkungssteuer, Finanzierung, Freiberufler, Gestaltungsberatung, Handwerksbetriebe, Mediation, Mittelständische Betriebe, Sanierung/Insolvenzen, Steuergestaltung, Steuerstrafrecht, Umsatzsteuernummer, Umstrukturierung/ Umwandlung, Unternehmensnachfolge, Unternehmensverkauf, Zahnärzte, Ärzte/Apotheken



  • Rechtsanwälte Pfizenmayer - Lohbeck - Berroth

    Rechtsanwalt Dr. Klaus Pfizenmayer

    Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

    Moltkestr. 8/1
    74076 Heilbronn


    Rechtsgebiete: Baurecht (privat), Handelsvertreterrecht, Mietrecht, Pachtrecht



  • Kanzlei Dietz, Tonhäuser & Partner

    Rechtsanwältin Andrea Koch

    Fachanwältin für Familienrecht

    Moltkestraße 40
    74072 Heilbronn


    Rechtsgebiete: Ehe- und Familienrecht, Erbrecht, Mediation



  • Daniela Leipold Rechtsanwältin

    Rechtsanwältin Daniela Leipold

    Fachanwältin für Familienrecht

    Karlstr. 43
    74072 Heilbronn


    Rechtsgebiete: Arbeitsrecht, Ehe- und Familienrecht, Erbrecht



  • Anwaltskanzlei Schübel

    Rechtsanwalt Martti Schübel

    Fachanwalt für Erbrecht, Fachanwalt für Familienrecht

    Hellmuth-Hirth-Straße 1
    74081 Heilbronn


    Rechtsgebiete: Ehe- und Familienrecht, Erbrecht, Immobilienrecht



Foto Heilbronn Kilianskirche 2 © Harry Reim/fotolia.de

Die evangelische Kilianskirche in Heilbronn gilt als erstes bedeutendes Renaissance-Bauwerk nördlich der Alpen.

Amtsgericht

Wilhelmstrasse 2-4

74072 Heilbronn

Tel.: 07131/64-1

Fax: 07131/64-34000

Poststelle@agheilbronn.justiz.bwl.de

Arbeitsgericht

Paulinenstraße 18

74076 Heilbronn

Tel.: (0 71 31) 12 32-0

Telefax: (0 71 31) 12 32-2 44

poststelle-hn@lag.bwl.de

Landgericht

Wilhelmstr. 8

74072 Heilbronn

Tel.: 07131/64-1

Telefax: 07131/64-35050

poststelle@lgheilbronn.justiz.bwl.de

Verwaltungsgericht

Augustenstr. 5

70178 Stuttgart

Telefon: 0711/6673-6800

Telefax: 0711/6673-6801 /- 6970

poststelle@vgstuttgart.justiz.bwl.de

Schiedsleute

Wilhelmstrasse 2-4

74072 Heilbronn

Tel.: 07131/64-1

Fax: 07131/64-34000

Poststelle@agheilbronn.justiz.bwl.de

Rechtsanwaltskammer

Königstraße 14

70173 Stuttgart

Telefon: 0711/2221550

Telefax: 0711/22215511

info@rak-stuttgart.de

Behördenaufsicht

Regierungspräsident Stuttgart

Pressestelle

Christian Britzke

Marktplatz 7

74072 Heilbronn

Telefon: (07131) 56-22 88

Fax: (07131) 56-31 69

E-Mail: posteingang@stadt-heilbronn.de

Finanzgericht

Börsenstraße 6

70174 Stuttgart

Tel.: 0711 - 66 85 - 302

Fax: 0711 - 66 85 - 166

poststelle@fgstuttgart.justiz.bwl.de

Finanzämter

Moltkestr. 91

74076 Heilbronn

Tel.: 07131/104-0

Fax: 07131/104-3000

Poststelle@fa-heilbronn.bwl.de

IHK

Ferdinand-Braun-Straße 20

74074 Heilbronn

Tel.: 07131 9677-0

Fax: 07131 9677-199

info@heilbronn.ihk.de

HWK

Allee 76

74072 Heilbronn

Telefon: 0049 7131 791-0

Fax: 0049 7131 791-200

info@hwk-heilbronn.de