Telefonische Beratersuche unter:

0800 909 809 8

Näheres siehe Datenschutzerklärung

Wege zum Recht in Esslingen am Neckar

Wirtschaftsinformationen

Die Wirtschaft in Esslingen am Neckar wird geprägt von der Elektroindustrie, dem Mediensektor, dem Maschinenbau, dem Pneumatiksektor und dem Dienstleistungssektor.

Die größten Arbeitgeber der Stadt sind die Stadt Esslingen, FESTO Aktiengesellschaft,(Automatisierungstechnik und Didactic), Index-Werke GmbH & Co. KG Hahn & Tessky (Maschinenbau), Klinikum Esslingen GmbH (Gesundheitswesen), Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen, der Automobilkonzern Daimler AG, Danfoss Bauer (Getriebemotoren), die Fa. Hengstenberg (Nahrungsmittelhersteller), Müller Weingarten (Anlagen zur Blechumformung), die Firma Eberspächer GmbH (Abgastechnik, Fahrzeugheizungen und Glasbau), die Kessler Sekt GmbH & Co. KG und die Verlage Bechtle und Schreiber.

Das Einkaufszentrum in Esslingen ist die Altstadt sowie die Bahnhofstraße, Pliensaustraße und Küferstraße. Hier gibt es Fachgeschäfte, Boutiquen und große Kaufhäuser mit attraktiven Angeboten für jeden Geldbeutel. Das Angebot wird ergänzt durch das Neckarcenter, im Stadtteil Weil, und der Rieger-Möbelarena, im Gewerbegebiet Sirnau.

In Esslingen sind die Veranstaltungsorte für Messen, das Neckar Forum Esslingen, die Osterfeldhalle Esslingen, das Richard Hirschmann Eisstadion und das Kulturzentrum Dieselstraße.

Die größten und wiederkehrenden Messen sind die Messe Traumhochzeit, die Esslinger Baumesse, die Messe Locations Region (hier werden Veranstaltungsräume präsentiert), die Messe aktiva Esslingen, der Esslinger Autosalon, die Immobilienmesse und die Messe KinderKulturBörse.

In Esslingen gibt es nur einen Segelflugplatz. Der nächste internationale Verkehrsflughafen ist Stuttgart.

In Esslingen gibt es keinen Hafen.

In Esslingen verkehren im öffentlichen Personennahverkehr 24 Buslinien, betrieben von den Städtischen Verkehrsbetrieben Esslingen und drei Privatfirmen. Regionalbuslinien, betrieben von der END Verkehrsgesellschaft, verbinden Esslingen mit den umliegenden Gemeinden und Städte. Esslingen ist durch die Filstalbahn an das Schienennetz der Deutschen Bahn angeschlossen. S-Bahnlinien verbinden Esslingen mit den umliegenden Gemeinden und Städte. Esslingen ist über die Fernverkehrsstraße A8 und über die Bundesstraße B10 zu erreichen.

Wirtschaftsförderung                                                                                                                                                                                                     Rathausplatz 2                                                                                                                                                                                                                        73728 Esslingen am Neckar
Telefon: (07 11) 35 12-26 03                                                                                                                                                                                                    Fax: (0711/3512 - 552862
E-Mail: wirtschaftsfoerderung@esslingen.de

Oberbürgermeister der Stadt Esslingen ist Dr. Jürgen Zieger (SPD)

Im Gemeinderat von Esslingen sind folgende Parteien vertreten:
SPD - CDU – Freie Unabhängige Wählervereinigung Esslingen - Bündnis90/Grüne – FDP - Die Linke – Forschrittlich-Überparteilich-Rege FÜR Esslingen

Die Partnerstädte von Esslingen sind Eger (Ungarn), Molodetschno (Weißrussland), Neath (Wales), Norrköping (Schweden), Schiedam (Holland), Piotrkow Trybunalski (Polen), Sheboygan (Wisconsin), Udine (Italien),Velenje (Slowenien), Vienne (Frankreich).

Kartenansicht

Geographie

Esslingen liegt südöstlich von Stuttgart. Die Stadt hat ca. 90.000 Einwohner, gehört zum Regierungsbezirk Stuttgart und liegt im Bundesland Baden-Württemberg. Die Ausdehnung der Stadt in Ost-West Richtung beträgt 11,8 km und in Nord-Süd Richtung 7,7 km und sie hat eine Fläche von 46,41 km². Die höchste Erhebung, Bismarcklinde im Waldstück Krähenholte, beträgt 498,5 m ü. NN, die niedrigste Erhebung, unterhalb der Pliesaubrücke, beträgt 230 m ü. NN. Die Innenstadt liegt 241 m ü. NN. Durch die Stadt fließt der Neckar von Südosten nach Nordwesten. Die Stadt ist in eine Kernstadt und 23 Stadtteile gegliedert. Folgende Gemeinden und Städte grenzen an Esslingen; Stuttgart, Ostfildern, Denkendorf, Deizisau, Altbach, Plochingen, Baltmannsweiler, Aichwald und Kernen. In Esslingen ist das Klima gemäßigt aber warm. Der wärmste Monat ist der Juli, der kälteste Monat ist der Januar.

Steuerberater in Esslingen am Neckar

Geschichte

Seit der Jungsteinzeit sind, durch Funde, Siedlungen nachzuweisen. Der Esslinger Raum war, im ersten Jahrhundert nach Christi, ein Gebiet des Römischen Reiches. Aus dem Jahr 777 stammt die erste urkundliche Erwähnung, die erste namentliche Erwähnung, Hetsilinga, erfolgte 866. Von 950 bis 1050 wurden in Esslingen Münzen geprägt. Im 13. Jahrhundert wurde in Esslingen die Brücke über den Neckar gebaut, Klöster und die Kirche St. Vitalis wurden ausgebaut. In den folgenden Jahren gab es in Esslingen einige Staufenherrscher, Kriege und Zollstreitigkeiten veränderten immer wieder die Machtverhältnisse. Die erste Druckerei wurde 1472/73 eröffnet. 1519 bis 1534 stand Esslingen unter österreichischer Verwaltung. In der Zeit der Reformation gab es in Esslingen 1526 den ersten evangelischen Pfarrer. Im Dreißigjährigen Krieg wurde die Stadt durch Hunger und Seuchen arg in Mitleidenschaft gezogen. Im Pfälzischen, 1688, und im Spanischen Erbfolgekrieg, ab 1707, wurde Esslingen durch französische und spanische Truppen besetzt. Im 19. Jahrhundert entwickelte sich in Esslingen die Wirtschaft, durch die Industrialisierung, enorm. Viele Fabriken wurden gegründet und und der Eisenbahnbau wurde vorangetrieben. Aber es kam auch immer öfter zu Spannungen zwischen den Arbeitgebern und Arbeitnehmern. So kam es 1869 zum ersten gewerkschaftlichen Verband der Textilarbeiter. Die Stadt blieb im Ersten Weltkrieg weitgehend, bis auf ein Fliegerangriff auf Mettingen, verschont. Viele Bürger der Stadt mussten an der Front ihr Leben lassen. Nach dem Krieg kam es zu Unruhen in der Stadt, die aber von der Stuttgarter Regierung niedergeschlagen wurde.
1933 übernahmen die Nationalsozialisten die Macht in Esslingen. 1935 wurde die Stadt zum Stadtkreis erklärt. Politische Gegner der Nationalsozialisten wurden verfolgt. Im Zweiten Weltkrieg wurde in Esslingen einiges zerstört. Die Stadt wurde 1945 von den Amerikanern besetzt. Nach 1945 gehörte Esslingen zu Württemberg-Baden. 1956 wurde Esslingen, infolge der baden-württembergischen Gemeindeordnung zur großen Kreisstadt erklärt. In den folgenden Jahren, bis heute, bestimmen Stadtentwicklungs- und Wirtschaftsförderungsmaßnahmen die Struktur der Stadt.

Kultur und Sehenswuerdigkeiten

In Esslingen gibt es die Württembergische Landesbühne Esslingen, ein reines Schauspieltheater. Spielstätten sind das Schauspielhaus in der Strohstraße, am Blarerplatz das Kindertheater und die Studiobühne am Zollberg. Weitere kleinere Bühnen sind das Kabarett der Galgenstricke mit eigenem Haus und ein Puppentheater (LIMA Marionetten).

Die bekanntesten Museen in Esslingen sind das Stadtmuseum (Stadtgeschichte), das Archäologische Museum St. Dionys (mittelalterliche Ausgrabungen), das J.-F.-Schreiber-Museum (Geschichte des Verlages), das Schulmuseum und das Museum Lapidarium.

Die bekanntesten Galerien in Esslingen sind Villa Merkel (internationale Kunst der Gegenwart), das Bahnwärterhaus (Werke von jungen Künstlerinnen und Künstlern), die Galerie der Künstlergilde (Ort der Begegnungen) und die Galerie 13 (Kunst aus der Stadt und Region).

Die beliebtesten Erholungsbereiche und Parkanlagen in Esslingen sind der Esslinger Stadtwald, die Esslinger Burg (Parkanlage und Veranstaltungsort), der kleine Stadtpark - die Maille, der Merkelpark (Landschaftspark mit Skulpturen), der Tierpark Nymphaea auf der Neckarhalbinsel und das Gebiet am Neckarufer.

Regelmäßige und wiederkehrende Veranstaltungen in Esslingen sind der Kunst und Handwerkermarkt, das Bürgerfest, das Zwiebelfest, das Erdbeer- und Klimafest, der Esslinger Frühling und Esslinger Herbst, ES Funkelt und der Mittelaltermarkt & Weihnachtsmarkt.

Die Sporstätten in Esslingen sind das Eberhard-Bauer-Stadion in Weil, das Stadion Zell, die Sportanlage Serach, das Eisstadion und die Sporthalle Weil und viele andere Sporteinrichtungen, die vielen Vereinen in Zuhause geben.

Die bekanntesten Vereine in Esslingen sind der TTC Esslingen (Tischtennis), der KSV Esslingen (Damen und Herren in der 1. Judo-Bundesliga), der SSV Esslingen (Herren, Deutsche Wasserball-Liga), die ESG Esslingen (Fraueneishockey) und der TSV RSK Esslingen e.V. mit vielen Abteilungen.

Berater in Esslingen am Neckar

  • Rechtsanwälte Aslanidis, Kress und Häcker-Hollmann
    Partnerschaftsgesellschaft mbB

    Rechtsanwalt Georgios Aslandis

    Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

    Freihofstr. 6
    73730 Esslingen


    Rechtsgebiete:



  • Rechtsanwälte Aslanidis, Kress und Häcker-Hollmann
    Partnerschaftsgesellschaft mbB

    Rechtsanwältin Andrea Häcker-Hollmann

    Freihofstr. 6
    73730 Esslingen


    Rechtsgebiete:



  • Rechtsanwälte Aslanidis, Kress und Häcker-Hollmann
    Partnerschaftsgesellschaft mbB

    Rechtsanwalt Christopfer Kress

    Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

    Freihofstr. 6
    73730 Esslingen


    Rechtsgebiete:



  • Steuerberater Wolfgang Lebküchner

    Steuerberater Wolfgang Lebküchner

    Hindenburgstr. 198
    73730 Esslingen


    Rechtsgebiete: Betriebswirtschaftliche Beratung, Finanzbuchhaltung, Freiberufler, Handwerksbetriebe, Immobilienbesteuerung, Lohnabrechnung, Mittelständische Betriebe, Vereinsbesteuerung/ Gemeinnützigkeit, Zahnärzte, Ärzte/Apotheken



Amtsgericht

Ritterstr. 8-10

73728 Esslingen

Tel: 0711/39620

Fax: 0711/3962100

poststelle@agesslingen.justiz.bwl.de

Arbeitsgericht

Johannesstraße 86

70176 Stuttgart

Tel: 0711/218520

Fax: 0711/21852100

poststelle@lag.bwl.de

Landgericht

Urbanstr. 20

70182 Stuttgart

Tel: 0711/2123556

Fax: 0711/2123535

E: poststelle@lgstuttgart.justiz.bwl.de

Verwaltungsgericht

Augustenstr. 5

70178 Stuttgart

Tel: 0711/66730

Fax: 0711/66736801

poststelle@vgstuttgart.justiz.bwl.de

Schiedsleute

Informationen hierzu erteilt Ihnen Ihr Amtsgericht,

Kontakt s.o.

Rechtsanwaltskammer

Königstraße 14

70173 Stuttgart

Telefon: 0711/2221550

Telefax: 0711/22215511

E-Mail: info@rak-stuttgart.de

Behördenaufsicht

Regierungsbezirk Stuttgart

Pressestelle

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Roland Karpentier

Rathausplatz 2 73728 Esslingen am Neckar

Telefon: 0711/ 3512 - 2732

Fax: 0711/ 3512 - 552732

E-Mail: roland.karpentier@esslingen.de

Finanzgericht

Börsenstraße 6

70174 Stuttgart

Tel.: 0711 - 66 85 - 302

Fax: 0711 - 66 85 - 166

Email:poststelle@fgstuttgart.justiz.bwl.de

Finanzämter

Entengrabenstr. 11

73728 Esslingen

Tel.: 0711/39721

Fax: 0711/3972400

poststelle@fa-esslingen.bwl.de

IHK

Jägerstraße 30

70174 Stuttgart

Telefon 0711 2005-0

Telefax 0711 2005-1354

info@stuttgart.ihk.de

HWK

Heilbronner Straße 43

70191 Stuttgart

Telefon 0711 1657-0

Telefax 0711 1657-222

info spamgeschützt @ spamgeschützt hwk-stuttgart.de

Berater in Esslingen am Neckar