Telefonische Beratersuche unter:

0800 909 809 8

Näheres siehe Datenschutzerklärung

Wege zum Recht in Recklinghausen

Wirtschaftsinformationen

Die Wirtschaftsstruktur von Recklinghausen ist vor allem geprägt durch den Dienstleistungssektor, die Metallindustrie, die Elektrotechnik, die Textil und Kunststoffindustrie, den Groß- und Einzelhandel sowie Bildungs- und Wissenschaftseinrichtungen.

Die größten Arbeitgeber in Recklinghausen sind die Sparkasse Vest Recklinghausen, die Runners Point Warenhandelsgesellschaft, die Obstsaftkelterei Möller, die städtischen Betriebe, die Hella KGaA Hueck & Co, der Westfälische Wachschutz (WWS) und die Kornbrennerei Boente.

Das Einkaufszentrum in Recklinghausen liegt in der Innenstadt. In der Altstadt gibt es über 200 Geschäfte. Sie halten für jeden Geschmack und Geldbeutel ein vielfältiges Angebot bereit. Daneben gibt es noch den Palais Vest, ein Einkaufscenter mit ca. 88 Geschäften.

In Recklinghausen sind die Veranstaltungsorte für Messen das Festspielhaus Recklinghausen und die Vestlandhalle Recklinghausen.

Die größten und wiederkehrenden Messen in Recklinghausen sind die Hochzeitsmesse, die Messe für die Frau (Ladylike), die Hunde- messe und die Messe für Bauen, Wohnen, Sanieren und Renovieren mit Energietagen.

Recklinghausen hat keinen Flugplatz. Die nächsten internationalen Flughäfen liegen in Düsseldorf und in Dortmund.

Recklinghausen hat einen Stadthafen, im Süden der Stadt, am Rhein-Herne-Kanal. Er ermöglicht den Gütertransfer per Binnenschiffahrt.

In Recklinghausen verkehren im öffentlichen Personennahverkehr 28 Buslinien. Betreiber ist die Vestische Straßenbahnen GmbH. Der zentrale Halteplatz ist der Busbahnhof am Europaplatz. Regionalbuslinien verkehren in die umliegenden Städte und Gemeinden.

Der Bahnhof in Recklinghausen ist an das ICE – und IC – Netz der Deutschen Bahn angeschlossen. Er verbindet die Stadt mit einigen deutschen Städten. Regionalbahn- und S-Bahnlinien verbinden Recklinghausen mit den umliegenden Gemeinden und Städte.

Recklinghausen ist über die Fernverkehrsstraßen A2, A43 und über die Bundesstraße B225 zu erreichen.

Wirtschaftsförderung Rathausplatz 3/4

45657 Recklinghausen Telefon: 023-50-1403 Fax: +49-(0)2361-50-1234 E-Mail: joerg.smolka@recklinghausen.de

Bürgermeister der Stadt Recklinghausen ist Christoph Tesche (CDU).

Im Rat der Stadt sind folgende Parteien vertreten: SPD – CDU – Die Linke – Grüne – FDP - UBP

Die Partnerstädte von Recklinghausen sind Preston (England), Douai (Frankreich), Dordrecht (Holland), Akkon (Israel), Schmalkalden (Thüringen) und Bytom (Polen).

Kartenansicht

Geographie

Im Nordwesten von Nordrhein-Westfalen liegt die Kreisstadt Recklinghausen. Die Stadt hat ca.115.000 Bewohnern, gehört zum Regierungsbezirk Münster und zu Nordrhein-Westfalen. Die höchste Erhebung im Stadtgebiet ist der Fritzberg, mit einer Höhe von 113 Metern über NN, der niedrigste Punkt liegt an der Karlstraße, im Südosten Hochlarmarks. Er misst 43 Meter über NN. Seine größte räumliche Ausdehnung hat Recklinghausen in Ost-West-Richtung mit einer Länge von 9,5 Kilometern, in Nord-Süd-Richtung sind es etwa ca.10,9km. Der Umfang des Stadtgebietes beträgt 43 Kilometer. Recklinghausen gliedert sich in 18 Stadtteile. Durch die Stadt fließt der Rhein-Herne- Kanal. Folgende Städte und Gemeinden grenzen an Recklinghausen: Herten, Marl, Herne, Oer-Erkenschwick, Datteln und Castrop-Rauxel. In Recklinghausen ist das Klima gemäßigt, aber warm. Der kälteste Monat ist der Januar, der wärmste Monat ist der Juli.

Geschichte

Die erste nachweisbare Erwähnung von Recklinghausen stammt aus dem Jahr 1017. Erwähnt wurde die Siedlung unter dem Namen "Ricoldinchuson". Ab dem Jahr 1150 entwickelte sich der Ort zum Mittelpunkt des sogenannten Vest Recklinghausen, einem Gerichts- und Verwaltungsbezirks für das gesamte Umland. Noch bis zum Jahr 1802 sollte das Vest Recklinghausen zum Kurfürstentum Köln gehören. Im Jahr 1236 erhielt Recklinghausen die vollen Stadtrechte, und bereits wenige Jahre später, im Jahr 1256, besaß die Stadt ein eigenes Rathaus mit Markt. Für die Zeit zwischen 1514 und 1706 sind in Recklinghausen 127 Hexenprozesse bekannt. Nach Aufhebung des Kurfürstentums Köln wird das Vest Recklinghausen nach mehreren Zwischenstationen endgültig preußisch und damit der Provinz Westfalen eingegliedert. Im Laufe des 19. Jahrhunderts umfasst das Stadtgebiet die – damals als Siedlungen noch nicht ausgebildeten – Gebiete der vier heutigen Stadtviertel rund um die Innenstadt sowie die Heidelandschaft Hillerheide. 1857 scheidet Herten aus dem Amt Recklinghausen aus und bildet ein eigenes Amt. Am 1. April 1901 scheidet Recklinghausen aus dem Kreis aus und wird kreisfreie Stadt, bleibt aber weiterhin Sitz des Kreises. Im Zweiten Weltkrieg wird die Stadt nur wenig zerstört. In den Jahren nach dem Krieg bis heute, bestimmen Stadtentwicklungs- und Wirtschaftsförderungsmaßnahmen die Struktur der Stadt.

Kultur und Sehenswuerdigkeiten

Recklinghausen ist bundesweit für seine Ruhrfestspiele bekannt. Diese sind eines der ältesten und zugleich eines der größten und renommiertesten Theaterfestivals in ganz Europa. Veranstaltet werden sie von der Ruhrfestspiele Recklinghausen GmbH, die jeweils zur Hälfte der Stadt Recklinghausen und dem Deutschen Gewerkschaftsbund gehört. Beide Partner tragen jährlich jeweils etwa 1,1 Millionen Euro zum Kulturereignis bei. Die Ruhrfestspiele haben kein festes Ensemble, die Inszenierungen sind Koproduktionen mit bekannten europäischen Künstlern und Vorführungen von Gastgruppen. Erklärtes Ziel ist die Zusammenführung verschiedener Kunstformen, Sprachen und Kulturen. Hauptspielort ist das Ruhrfestspielhaus. Theaterfreunden bietet Recklinghausen zudem mehrere Orte für Tournee-Gastspiele sowie das Theater im Depot. Die Stadt ist darüber hinaus Standort der Neuen Philharmonie Westfalen, dem größten der insgesamt drei Landesorchester in Nordrhein-Westfalen. Ein kultureller Treffpunkt ist das soziokulturelle Zentrum Altstadtschmiede. Im Angebot sind Jazz- und Blueskonzerte, Kleinkunstveranstaltungen sowie Kinder- und Jugendtheater.

Die bekanntesten Museen in Recklinghausen sind das Museum Strom und Leben, das Postgeschichtliche Museum, das Ikonen- Museum (ostkirchliche Kunst), das Fördermaschinenhaus (Bergbaugeschichte), die Kunsthalle (zeitgenössische Kunst) und das Institut für Stadtgeschichte.

Die bekanntesten Galerien in Recklinghausen sind die Galerie Holtschulte (Bilder und Seidenmode) und die Galerie Münsterstraße (Malerei auf Leinwand und Papier).

Die beliebtesten Erholungsbereiche und Parkanlagen in Recklinghausen sind der Tierpark, die Halde Hoheward, der Stadtgarten und der Hochseilgarten.

Regelmäßige und wiederkehrende Veranstaltungen in Recklinghausen sind das internationale Marktplatzspringen, Recklinghausen leuchtet, der Rosenmontagszug, das Fest "die Altstadt blüht“, die Palmkirmes, die Ruhrfestspiele, die Fête de la musique, das Altstadtfest, die Musiknacht und der Weihnachtsmarkt.

Die Sportstätten in Recklinghausen sind das Stadion Hohenhorst, die Vestische Arena Alfons Schütt und weitere Sportplätze (Rasen oder Asche, z. T. mit Möglichkeiten für die Leichtathletik), einige Turnhallen und viele weitere Sporteinrichtungen, die vielen Sportarten ein Zuhause geben.

Die bekanntesten Vereine in Citybasket Recklinghausen (Basketball, Bundesliga Pro B), die Recklinghausen Chargers (American- Football), der FC 96 Recklinghausen (Fußball) und der ETG 12/32 Recklinghausen (größte Sportverein mit einer Leichtathletikabteilung).

Berater in Recklinghausen

  • Rechtsanwalt und Steuerberater Bungert

    Rechtsanwalt und Mediator Dipl.-Ökonom Udo Bungert

    Stettiner Str. 26
    45665 Recklinghausen


    Rechtsgebiete: Arbeitskonflikte, Steuerrecht, Steuerstrafrecht



  • Rechtsanwalt und Steuerberater Udo Bungert

    Steuerberater Dipl. Ök. Udo Bungert

    Stettiner Str. 26
    45665 Recklinghausen


    Rechtsgebiete: Finanzgerichtsverfahren, Jahresabschluss, Kapitalgesellschaften, Kleinbetriebe, Personengesellschaften, Selbstständige, Steuerstrafrecht, Vereinsbesteuerung/ Gemeinnützigkeit, Verfahrensrecht



  • Kanzlei Dr. Strutz

    Rechtsanwalt Dr. Eberhard Strutz

    Limperstraße 31
    45657 Recklinghausen


    Rechtsgebiete: Erbrecht, Güterrecht (eheliches), Kindschaftsrecht



  • Strecker Rechtsanwälte Steuerberater

    Rechtsanwalt und Steuerberater Jochen Strecker

    Winnender Straße 9
    71404 Korb


    Rechtsgebiete: Arbeitsrecht, Betriebsprüfung, Betriebswirtschaftliche Beratung, Controlling, Existenzgründung, Finanzbuchhaltung, Finanzgerichtsverfahren, Forderungseinzug (Inkasso), Jahresabschluss, Lohnabrechnung, Steuererklärungen, Steuerrecht, Steuerstrafrecht



  • Rechtsanwalt Michael Schieffers

    Rechtsanwalt Michael Schieffers

    Hohenzollernstr. 4
    45659 Recklinghausen


    Rechtsgebiete: Arbeitsrecht, Ehe- und Familienrecht, Mietrecht, Pachtrecht



  • Anwaltskanzlei Schultenhöfer

    Rechtsanwalt Martin Schultenhöfer

    Fachanwalt für Verkehrsrecht

    Overbergstr. 76
    45663 Recklinghausen


    Rechtsgebiete: Arbeitsrecht, Strafrecht, Verkehrsstraf- und Ordnungswidrigkeitenrecht, Verkehrszivilrecht (Schadenersatz)



  • Timmerberg & Hoddow Rechtsanwälte

    Rechtsanwalt Benjamin Hoddow

    Fachanwalt für Sozialrecht

    Josefstraße 47
    45699 Herten-Disteln


    Rechtsgebiete: Arbeitsrecht, Kranken- und Pflegeversicherungsrecht, Kündigungsschutzrecht, Schwerbehindertenrecht



  • Timmerberg & Hoddow Rechtsanwälte

    Rechtsanwältin Sarah Timmerberg

    Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht

    Josefstraße 47
    45699 Herten-Disteln


    Rechtsgebiete: Erbrecht, Gesellschaftsrecht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Steuerrecht



Foto Rathaus der Stadt Recklinghausen, NRW, Deutschland © sehbaer_nrw/fotolia.de

Recklinghausen veranstaltet jedes Jahr die "Ruhrfestspiele" und ist dafür weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.

Amtsgericht

Reitzensteinstr. 17-21

45657 Recklinghausen

Telefon: (0 23 61) 5 85-0

Fax: (0 23 61) 5 85-4 80

E-Mail: poststelle@ag-recklinghausen.nrw.de

Arbeitsgericht

Schillerstr. 37-39

44623 Herne

Telefon: 02323/95320

Fax: 02323/953232

E-Mail: poststelle@arbg-herne.nrw.de

Landgericht

Westring 8

44787 Bochum

Telefon: 0234/9670

Fax: 0234/9672244

E-Mail: poststelle@lg-bochum.nrw.de

Verwaltungsgericht

Bahnhofsvorplatz 3

45879 Gelsenkirchen

Telefon: 0209/17010

Fax: 0209/1701124

E-Mail: poststelle@vg-gelsenkirchen.nrw.de

Schiedsleute

Informationen hierzu erteilt Ihnen Ihr Amtsgericht,

Kontakt s.o.

Rechtsanwaltskammer

Ostenallee 18

59063 Hamm

Telefon: 02381/985000

Fax: 02381/9850-50

E-Mail: info@rak-hamm.de

Behördenaufsicht

Bezirksregierung Münster

Pressestelle

Corinna Weiß

Rathausplatz 3

45657 Recklinghausen

Telefon: 02361/50-1350

Fax: 02361/50-1352

E-Mail: presse@recklinghausen.de

Finanzgericht

Warendorfer Straße 70

48145 Münster

Tel.: 0251 3784-0

Fax: 0251 3784-100

E-Mail: poststelle@fg-muenster.nrw.de

Finanzämter

Westerholter Weg 2

45657 Recklinghausen

Telefon: 02361/583-0

Fax: 0800 10092675340

E-Mail: service@fa-5340.fin-nrw.de

IHK

Sentmaringer Weg 61

48151 Münster

Telefon: 0251 707-0

Fax: 0251 707-325

E-Mail: Internet www.ihk-nordwestfalen.de

HWK

Dortmunder Straße 18

45665 Recklinghausen

Telefon: 0 23 61 / 48 03-0

Fax: 0 23 61 / 48 03-23

E-Mail: info@khre.de