Telefonische Beratersuche unter:

0800 909 809 8

Näheres siehe Datenschutzerklärung

Wege zum Recht in Frankenthal

An welchem Ort Sie sich auch befinden - Advogarant.de bietet Ihnen die nötige Orientierung. Mithilfe unserer Suchfunktion nach Postleitzahl finden Sie ihren Steuerberater, Rechtsanwalt oder Sachverständigen für jedes Anliegen aus Frankenthal. Ihr kompetenter Berater für alle Fragen befindet sich direkt in Ihrer Nähe.

Wirtschaftsinformationen

Die Wirtschaft der Stadt wird durch die Land und Forstwirtschaft, das Produzierende Gewerbe, den Handel, das Gastgewerbe und den Dienstleistungssektor geprägt.

Die größten Arbeitgeber der Stadt sind die Stadtwerke Frankenthal, die Fa. KSB (Pumpensysteme), die Fa. Siemens (Turbomaschinentechnik), die Fa. Bender GmbH (Flaschenverschluss), die Stadtklinik, die Fa. Alfred Sternjakob (Schultornister), die Fa. Rohmann GmbH (Prüftechnik), die Fa. Tarkett (Fußböden), die Fa. Koenig & Bauer AG (Maschinenbau) und die Fa. Renolit AG (Spezialfolienhersteller).

Das Einkaufszentrum liegt in der Fußgängerzone zwischen den Stadttoren im Norden und Süden der Stadt. Hier findet man gut sortierte Einzelhändler, kleine Boutiquen und große Filialketten, sie halten für jeden Geschmack und Geldbeutel ein vielfältiges Angebot bereit

In Frankenthal ist der Veranstaltungsort für Messen das Congress Forum Frankenthal.

Die größte und wiederkehrende Messe in Frankenthal ist die Messe Bau Salon Rhein-Neckar.

In Frankenthal gibt es den Luftlandeplatz Frankenthal /Worms. Der nächste internationale Verkehrsflughafen ist der Flughafen Frankfurt.

Frankenthal hat keinen Hafen.

In Frankenthal verkehren im öffentlichen Personennahverkehr mehrere Buslinien. Der zentrale Halteplatz ist der Frankenthaler Busbahnhof. Regionalbuslinien verkehren in die umliegenden Städte und Gemeinden.

Der Bahnhof in Frankenthal ist nicht an das ICE – und IC – Netz der Deutschen Bahn angeschlossen. Regionalbahnlinien, S-Bahnlinien und Regionalexpresszüge verbinden Frankenthal mit den umliegenden Gemeinden und Städte.

Frankenthal ist über die Fernverkehrsstraßen A6, A61 und über die Bundesstraße B9 zu erreichen.

Wirtschaftsförderung Daniel Strotmann Speyerer Straße 6 67227 Frankenthal Telefon: 06233 - 355 8084 Fax: 06233 - 327 0906 E-Mail: daniel.strotmann@wfg-frankenthal.de

Oberbürgermeister der Stadt Frankenthal ist Theo Wieder (CDU)

Im Rat der Stadt sind folgende Parteien vertreten: SPD – CDU – Die Linke – Die Grünen/Offene Liste – FWG – 1 Fraktionsloser

Die Partnerstädte von Frankenthal sind Colombes (Frankreich), Strausberg (Brandenburg) und Sopot (Polen).

Kartenansicht

Geographie

Frankenthal liegt nordwestlich von Ludwigshafen und Mannheim gehört damit zum Mittelzentrum der Metropolregion Rhein-Neckar. Durch die Stadt fließt die Isenach, ein 36 km langer Zufluss des Rheins in Rheinland Pfalz.

Die einst dritte Hauptstadt der Kurpfalz besteht aus einer Kernstadt und den vier Ortsbezirken: Eppstein, Flomersheim, Mörsch und Studernheim. Alle Ortsbezirke zusammengezählt, hat Frankenthal über 48.000 Einwohner.

Frankenthal ist geprägt vom typischen Klima der Rheinland Pfalz: Dieses zeichnet sich besonders durch die milden Winter und gemäßigten Sommermonaten aus. Die durchschnittliche Menge an Niederschlag ist in Pfalz vergleichbar hoch. Aufgrund der gemäßigten Temperaturen ist die Region idealer Ort für Weinanbau.

Geschichte

Die Geschichte Frankenthals ist geprägt von Rückschlägen und Aufschwüngen. Erste wichtige Station der Zeitreise ist die Entstehung des Augustinerchorherrenstifts. 1562 bildete es das religiöse, kulturelle und wirtschaftliche Zentrum bildete. Nach der Reformation stand das Gebäude leer und wurde Hort für niederländische Flüchtlinge, darunter zahlreiche Textilfabrikanten, Maler, Silber- und Goldschmiede und Kaufleute. 1577 verlieh Pfalzgraf Johann Casimir der Gemeinde offiziell das Stadtrecht, das noch heute im Frankenthaler Stadtarchiv ausgestellt ist.

Anfang des 17. Jahrhunderts geriet Frankenthal, während des Dreißigjährigen Krieges, als eine der stärksten linksrheinischen Festungen, zwischen die Fronten und wurde fast völlig zerstört. Trotz des herben Niederschlags für die junge Stadt, folgte schnell der Aufschwung. Im 18. Jahrhundert wurde Frankenthal zur Fabrikstadt. Es entstanden mehr als 20 Manufakturen, darunter auch die Frankenthaler Porzellanmanufaktur, deren Antiquitäten bis heute weit über die Stadtgrenzen bekannt sind.

Die Industrialisierung war ein weiterer Faktor, der Frankenthal wirtschaftliches Wachstum verlieh. Noch heute befinden sich zahlreiche metallverarbeitende Betriebe in der Stadt.

Im Zweiten Weltkrieg wurde die Stadt durch die Bombardierungen stark zerstört und verlor einen Großteil seiner barocken Bauten. In den 50er und 60er Jahren erholte sich die Stadt allerdings schnell und konnte an die wirtschaftlichen und urbanen Traditionen anknüpfen.

Kultur und Sehenswuerdigkeiten

Trotz der überschaubaren Größe hat Frankenthal eine Menge an kulturellen Sehenswürdigkeiten und Grünflächen zu bieten. Auf über 63 Hektar erstrecken sich Park- und Grünanlagen, die im Frühjahr und Sommer beliebter Treffpunkt für Jung und Alt sind. Ein Beispiel ist der Parkfriedhof, der mit seinem alten Baumbestand zu entspannten Spaziergängen einlädt.

Das Frankenthaler Porzellan gehört nach wie vor zu den wichtigsten Exporten der Stadt ist beispielsweise im Städtischen Erkenbert-Museum ausgestellt. Neben einer Dauerausstellung ziehen regelmäßig auch Sonderausstellungen in das ehemalige Sparkassen-Gebäude ein. Das Kunsthaus – einst Obdachlosenheim, Flüchtlingsunterkunft, Kindergarten und Berufsschule – ist heute unter Obhut der Kulturstiftung und bietet in regelmäßigen Abständen wechselnde Ausstellungen.

Jedes Jahr lockt das Strohhutfestüber an vier Tagen über 250.000 Gäste in die Frankenthaler Innenstadt. Neben der Wahl des „Miss Strohhut“, welche die Stadt eine Zeit repräsentieren wird, finden auf insgesamt 6 Bühnen verschiedene Programme statt.

Auch musikalisch hat Frankenthal einiges zu bieten: Die Musikschule Frankenthal gehört, mit über 1000 Musizierenden, zu den bedeutendsten Einrichtungen der Stadt. Zahlreiche Preisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ wurden von den 47 unterrichteten Musiklehrern/innen ausgebildet.

Berater in Frankenthal

  • Anwaltskanzlei Wildemann

    Rechtsanwalt Stefan Wildemann

    Am Kanal 1 a
    67227 Frankenthal


    Rechtsgebiete: Arbeitsrecht, Verkehrsstraf- und Ordnungswidrigkeitenrecht, Verkehrszivilrecht (Schadenersatz)



  • Dr. Busch, Störmer, Knüttel Rechtsanwälte
    In Kooperation mit Dr. Köhler Patentassessor

    Rechtsanwalt Dr. Tobias Busch

    Schlossergasse 4
    67227 Frankenthal


    Rechtsgebiete: Baurecht (privat), Medizinrecht, Verkehrsstraf- und Ordnungswidrigkeitenrecht



  • Dr. Busch, Störmer, Knüttel Rechtsanwälte
    In Kooperation mit Dr. Köhler Patentassessor

    Patentanwalt Dr. Martin Köhler

    Schlossergasse 4
    67227 Frankenthal


    Rechtsgebiete:



  • Stuckensen & Ullrich Rechtsanwälte

    Rechtsanwältin Dr. Alexandra Stuckensen

    Fachanwältin für Familienrecht

    Ackerstraße 7
    67227 Frankenthal


    Rechtsgebiete: Arbeitsrecht, Ehe- und Familienrecht, Erbrecht



  • Stuckensen & Ullrich Rechtsanwälte

    Rechtsanwalt Volker Hoffmann

    Fachanwalt für Verkehrsrecht

    Ackerstraße 7
    67227 Frankenthal


    Rechtsgebiete: Strafrecht, Verkehrsstraf- und Ordnungswidrigkeitenrecht, Verkehrsverwaltungsrecht (MPU, Fahrerlaubnis u.ä.), Verkehrszivilrecht (Schadenersatz)



AdvoGarant Kompetenz-Team

Rechtsanwalt Dr. Tobias Busch

Dr. Busch, Störmer, Knüttel Rechtsanwälte
In Kooperation mit Dr. Köhler Patentassessor

Schlossergasse 4

67227 Frankenthal

Zum Profil
1 von 1

Amtsgericht

Bahnhofstraße 33

67227 Frankenthal

Telefon: 06233 80-0

Fax: 06233 80-1905

Mail: agft@zw.mjv.rlp.de

Arbeitsgericht

Wredestraße 6

67059 Ludwigshafen am Rhein

Telefon: 0621 59605-0

Fax: 0621 59605-30

Mail: poststelle.ludwigshafen@arbg.mjv.rlp.de

Landgericht

Bahnhofstraße 33

67227 Frankenthal

Telefon: 06233 80-0

Fax: 06233 80-1900

Mail: lgft@zw.mjv.rlp.de

Verwaltungsgericht

Robert-Stolz-Straße 20

67433 Neustadt an der Weinstraße Telefon: 06321 401-0

Fax: 06321 401-266

Mail: poststelle@vgnw.mjv.rlp.de

Schiedsleute

Informationen hierzu erteilt Ihnen ihr Amtsgericht,

Kontakt s.o.

Rechtsanwaltskammer

Landauer Straße 17

66482 Zweibrücken

Telefon: 06332/80030

Fax: 06332/800319

E-Mail: zentral@rak-zw.de

Behördenaufsicht

Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd

Pressestelle

Ramona Bischer

Rathausplatz 2-7

67227 Frankenthal

Telefon: 0 62 33/89 411

Fax: 0 62 33/89 450

E-Mail: ramona.bischer@frankenthal.de

Finanzgericht

Robert-Stolz-Straße 20

67433 Neustadt an der Weinstraße

Telefon: 06321 401-0

Fax: 06321 401-355

Mail: poststelle@fg.mjv.rlp.de

Finanzämter

Friedrich-Ebert-Straße 4 a

67227 Frankenthal

Telefon: 06233/49030

Fax: 06233/490317082

E-Mail: Poststelle@fa-ft.fin-rlp.de

IHK

Ludwigsplatz 2–4 | 67059 Ludwigshafen

Tel. 0621 5904-0 | Fax 0621 5904-1214

E-Mail info@pfalz.ihk24.de

HWK

Am Altenhof 15

67655 Kaiserslautern

Telefon: +49 631 3677-0

Fax: +49 631 3677-180

E-mail: info@hwk-pfalz.de