Telefonische Beratersuche unter:

0800 909 809 8

Näheres siehe Datenschutzerklärung

Wege zum Recht in Bergkamen

Wirtschaftsinformationen

Die Wirtschaft der Stadt wird durch die chemische Industrie, die Bioverfahrenstechnik, die Mikrostrukturtechnik, die Bioinformatik und den Dienstleistungssektor geprägt.

Die größten Arbeitgeber der Stadt Bergkamen sind die Firmen im Gewerbegebiet "BioChemArea" mit der größten Firma, der Bayer AG (Pharmaunternehmen), die mittleren und kleineren Betriebe im Industriegebiet Rünthe und im Gewerbepark Rünthe, das Kraftwerk Bergkamen, die Steilmann Gruppe (Textilien), die Fa. Chemtura (Chemie), die Städtischen Betriebe, die Fa. Poco (Möbel) und die Fa. Huntsman (Bautenschutzmittel).

Das Einkaufszentrum in Bergkamen befindet sich in der Fußgängerzone, rund um den Nordberg und in der Nähe des Rathausplatzes. Hier findet man gut sortierte Einzelhändler, kleine Boutiquen und große Filialketten, sie halten für jeden Geschmack und Geldbeutel ein vielfältiges Angebot bereit

In Bergkamen sind keine Veranstaltungsorte für Messen bekannt.

In Bergkamen sind zur Zeit keine Messen bekannt.

Bergkamen hat keinen Flugplatz. Der nächste internationale Verkehrsflughafen ist der Flughafen Dortmund

Bergkamen hat drei Häfen, zwei wirtschaftlich genutzte Häfen, sie verbinden Bergkamen mit dem europäischen Wasserstraßennetz. Daneben gibt es noch den Freizeithafen, die Marina Rünthe.

In Bergkamen verkehren im öffentlichen Personennahverkehr mehrere Buslinien. Betreiber ist die Verkehrsgesellschaft Kreis Unna. Der zentrale Halteplatz ist der Omnibusbahnhof am Rathaus. Schnellbuslinien verkehren in die umliegenden Städte und Gemeinden.

Bergkamen hat keinen Bahnhof. Vom Bahnhof Oberaden verkehren Busse in die umliegenden Gemeinden und Städte.

Bergkamen ist über die Fernverkehrsstraßen A1, A2 und über die Bundesstraßen B61 und B233 zu erreichen.

Wirtschaftsförderung Walter Kärger Rathausplatz 1 59192 Bergkamen Tel.:02307/965-215 Fax: 02307/965-11219

E-Mail: w.kaerger@bergkamen.de

Bürgermeister der Stadt Bergkamen ist Roland Schäfer (SPD).

Im Rat der Stadt sind folgende Parteien vertreten: SPD – CDU – Grüne – FDP - Fraktion Berg AUF

Die Partnerstädte von Bergkamen sind Gennevilliers (Frankreich), Hettstedt (Sachsen), Silifke (Türkei) und Wieliczka (Polen).

Kartenansicht

Geographie

Die Stadt liegt am Rande des östlichen Ruhrgebiets. Bergkamen hat ca. 48.000 Einwohner, gehört zum Regierungsbezirk Arnsberg und liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Die Ausdehnung der Stadt in Ost-West Richtung beträgt ca. 8,4km und in Nord-Süd Richtung ca. 6,4km und sie hat eine Fläche von 44,8km². Die höchste Erhebung, die Bergehalde "Adener Höhe", beträgt ca. 148,5m ü. NN, die niedrigste Erhebung, die Lippewiesen im Stadtteil Heil, beträgt 49,5m ü. NN. Die Innenstadt liegt ca. 65m ü. NN. Durch die Stadt fließt der Datteln-Hamm-Kanal. Am nördlichen Stadtrand fließt die Lippe. Die Stadt ist in 6 Stadtteile gegliedert. Folgende Gemeinden und Städte grenzen an Bergkamen: Lünen, Kamen, Hamm und Werne. In Bergkamen ist das Klima gemäßigt, aber warm. Die wärmsten Monate sind der Juli und August, der kälteste Monat ist der Januar.

Geschichte

Bergkamen ist eine noch sehr junge Stadt. Doch Ausgrabungen und Funde beweisen, dass schon 11 v. Chr. ein Römerlager im Stadtteil Oberaden bestand. Das ca. 56 ha große Lager wurde ca. 8 bis 7 v. Chr. aufgegeben. In den folgenden Jahren, bis weit ins 19. Jahrhundert, bestanden im Bereich des heutigen Stadtgebietes nur kleinere Orte. Um 1890 erreichte der Bergbau die kleineren Orte und der erste Schacht wurde angelegt. Die Bevölkerung in den Gemeinden wuchs rasant. Im Zweiten Weltkrieg blieb Bergkamen und die umliegenden Gemeinden weitgehend von den Bombenangriffen der alliierten Streitkräfte verschont. Der Bergbau prägte die weitere Entwicklung zur heutigen Stadt Bergkamen. Die Gemeinden Weddinghofen, Oberaden, Heil, Bergkamen und Rünthe schlossen sich 1966 zusammen. Sie bildeten die Großgemeinde Bergkamen. 1968 kam die Gemeinde Overberge hinzu. In der neuen Großgemeinde Bergkamen gab es die größte Schachtanlage Europas. Doch der Bergbau verlor in den folgenden Jahren immer mehr an Bedeutung, 2001 wurde die letzte Schachtanlage geschlossen. Heute wird die Wirtschaft der Stadt von anderen Industriezweigen geprägt. Doch weitere Stadtentwicklungs- und Wirtschaftsförderungsmaßnahmen sind nötig, um den Strukturwandel abzuschließen.

Kultur und Sehenswuerdigkeiten

Die Stadt unterhält kein Theater mit einem eigenen Ensemble. Die Abteilung Kultur der Stadt organisiert Theatergastspiele und Auftritte von Künstlern aus den Bereichen Kabarett, Musik und Theater an verschiedenen Plätzen in der Stadt.

Das bekannteste Museum in Bergkamen ist das Stadtmuseum (Geschichte der Stadt).

Die bekannteste Galerie in Bergkamen ist die Galerie sohle 1 (zeitgenössische Kunst).

Die beliebtesten Erholungsbereiche und Parkanlagen in Bergkamen sind das Naturschutzgebiet „Beversee“, die Marina Rünthe, der Römerpark, das Naturfreibad in Bergkamen-Heil, das Freizeitzentrum "Im Häupen" im Stadtteil Weddinghofen mit der Eissporthalle, die Lippeauen, die Bergehalde Großes Holz, das Wellenbad Bergkamen und der Wasserpark.

Regelmäßige und wiederkehrende Veranstaltungen in Bergkamen sind der Bergkamener Gesundheitstag, der Lichtermarkt, das Hafenfest und die kleineren Weihnachtsmärkte in den verschiedenen Stadtteilen.

Die Sportstätten in Bergkamen sind das Westfälische Sportbootzentrum am Datteln-Hamm-Kanal, die Eissporthalle, das Hafenstadion, das Nordbergstadion, das Römerbergstadion, eine Bogenschießanlage und einige Sportplätze (Rasen oder Asche, z. T. mit Möglichkeiten für die Leichtathletik), einige Turnhallen und viele weitere Sporteinrichtungen, die vielen Sportarten ein Zuhause geben.

Die bekanntesten Vereine in Bergkamen sind der Tennisverein Blau-Weiß Bergkamen e.V. der FC Overberge (Fußball, Bezirksliga), der Turn- und Leichtathletikverein Rünthe 77, der EC Bergkamen (Eishockey, 1. Bundesliga) und Tura Berkamen (Fußball und Tennis).

Berater in Bergkamen

  • Sozietät Menzel & Partner

    Rechtsanwalt Thomas Eggers

    Fachanwalt für Strafrecht

    Weststr. 47a
    59174 Kamen


    Rechtsgebiete: Strafrecht, Verkehrsstraf- und Ordnungswidrigkeitenrecht, Verkehrszivilrecht (Schadenersatz)



  • Sozietät Menzel & Partner

    Rechtsanwalt Peter Menzel

    Fachanwalt für Arbeitsrecht

    Weststr. 47a
    59174 Kamen


    Rechtsgebiete: Arbeitsrecht, Erbrecht, Vermögensrecht



  • Sozietät Menzel & Partner

    Rechtsanwältin Angelika Jäger

    Fachanwältin für Arbeitsrecht, Fachanwältin für Familienrecht

    Weststr. 47a
    59174 Kamen


    Rechtsgebiete: Ehe- und Familienrecht, Güterrecht (eheliches), Kindschaftsrecht



  • Rechtsanwaltskanzlei Gebauer

    Rechtsanwalt Andreas Gebauer

    Fachanwalt für Familienrecht

    Robert-Koch-Straße 58
    59174 Kamen-Methler


    Rechtsgebiete: Arbeitsrecht, Ehe- und Familienrecht, Erbrecht



Amtsgericht

Poststraße 1

59174 Kamen

Telefon: 02307 992-0

Fax: 02307 992-112

Mail: poststelle@ag-kamen.nrw.de

Arbeitsgericht

Ruhrallee 1 - 3

44139 Dortmund

Telefon: 0231 5415-1

Fax: 0231 5415-519

Mail: poststelle@arbg-dortmund.nrw.de

Landgericht

Kaiserstraße 34

44135 Dortmund

Telefon: 0231 926-0

Fax: 0231 926-10200

Mail: poststelle@lg-dortmund.nrw.de

Verwaltungsgericht

Bahnhofsvorplatz 3

45879 Gelsenkirchen

Telefon: 0209 1701-0

Fax: 0209 1701-124

Mail: poststelle@vg-gelsenkirchen.nrw.de

Schiedsleute

Informationen hierzu erteilt Ihnen ihr Amtsgericht,

Kontakt s.o.

Rechtsanwaltskammer

Ostenallee 18

59063 Hamm

Telefon: 02381/985000

Fax: 02381/9850-50

E-Mail: info@rak-hamm.de

Behördenaufsicht

Bezirksregierung Arnsberg

Pressestelle

Rathausplatz 1, 59192 Bergkamen

Telefon: 02307 965361 Telefax: 02307/69299

E-Mail: info@bergkamen.de

Finanzgericht

Warendorfer Straße 70

48145 Münster

Telefon: 0251 3784-0

Fax: 0251 3784-100

Mail: poststelle@fg-muenster.nrw.de

Finanzämter

Grünstr. 2

59065 Hamm

Telefon: 02381 918-0

Fax: 0800 10092675322

E-Mail: Service@FA-5322.fin-nrw.de

IHK

Märkische Straße 120

44 141 Dortmund

Telefon: 0231 5417-0

Fax: 0231 5417-195

E-Mail: info@dortmund.ihk.de

HWK

Ardeystraße 93

44139 Dortmund

Telefon: 02315493–0

Fax: 0231 5493–116

E-Mail: info@hwk-do.de

Berater in Bergkamen