Telefonische Beratersuche unter:

0800 909 809 8

Näheres siehe Datenschutzerklärung

Wege zum Recht in Bad Oeynhausen

Rechtsanwälte in Bad Oeynhausen

Wirtschaftsinformationen

Die Wirtschaft der Stadt wird durch die Industrie, den Handel, den Dienstleistungssektor und durch den Gesundheitssektor geprägt.

Die größten Arbeitgeber der Stadt Bad Oeynhausen sind die Fa. Denios AG (Umwelt), das Herz- und Diabeteszentrum, die Fa. Balda (Kunststofftechnik), die diakonische Stiftung Wittekindshof, die verschiedenen Reha-Kliniken, das Krankenhaus Bad Oeynhausen, die Spielbank Bad Oeynhausen und die Städttischen Betriebe.

In Bad Oeynhausen gibt es mehrere Einkaufsmöglichkeiten. Einmal in der Innenstadt, im Lenne-Karree, dann die Südstadtmeile und das Einkaufscenter Werre-Park. Überall findet man gut sortierte Einzelhändler, kleine Boutiquen und größere Geschäfte, sie halten für jeden Geschmack und Geldbeutel ein vielfältiges Angebot bereit

In Bad Oeynhausen ist der Veranstaltungsort für Messen das Bürgerhaus Rehme.

Die größte und wiederkehrende Messe in Bad Oeynhausen ist die Messe Planen, Bauen und Wohnen.

Bad Oeynhausen hat keinen Flugplatz. Der nächste internationale Verkehrsflughafen ist der Flughafen Hannover.

Bad Oeynhausen hat keinen Hafen, aber es gibt die Fähre Amanda. Sie verbindet Bad Oeynhausen-Rehme mit Porta Westfalica.

In Bad Oeynhausen verkehren im öffentlichen Personennahverkehr mehrere Buslinien. Sie erschließen das Stadtgebiet und fahren in die umliegenden Städte und Gemeinden.

Der Bahnhof in Bad Oeynhausen ist nicht an das ICE – und IC – Netz der Deutschen Bahn angeschlossen. Regionalbahnlinien, der Westfalen Express und die Weserbahn (vom Südbahnhof) verbinden Bad Oeynhausen mit den umliegenden Gemeinden und Städte.

Bad Oeynhausen ist über die Fernverkehrsstraßen A2, A30 und über die Bundesstraßen B61 und B514 zu erreichen.

Wirtschaftsförderung Herr Patrick Zahn Ostkorso 8 32545 Bad Oeynhausen Telefon: +49(0)5731 14-1050 Fax: +49(0)5731 14-1904 E-Mail: p.zahn(at)badoeynhausen.de

Bürgermeister der Stadt Bad Oeynhausen ist Klaus Mueller-Zahlmann (SPD).

Im Rat der Stadt sind folgende Parteien vertreten: SPD – CDU – Die Linke – Grüne – FDP – BBO - UW

Die Partnerstädte von Bad Oeynhausen sind Fismes (Frankreich), Wear Valley (England) und Inowroclaw (Polen).

Kartenansicht

Geographie

Die Stadt liegt zwischen dem Teutoburger Wald und den Hügeln des Weserberglandes und an der Weser. Die Stadt Bad Oeynhausen hat ca. 48.200 Einwohner, gehört zum Regierungsbezirk Detmold und liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Die Ausdehnung der Stadt in Ost-West Richtung beträgt ca. 10,3km und in Nord-Süd Richtung ca. 12,5km und sie hat eine Fläche von 64,8km². Die höchste Erhebung beträgt ca. 269m ü. NN, die niedrigste Erhebung beträgt 45m ü. NN. Die Innenstadt liegt 55m ü. NN. Durch die Stadt fließt die Werre. Die Stadt ist in 8 Stadtteile gegliedert. Folgende Gemeinden und Städte grenzen an Bad Oeynhausen: Hüllhorst, Hille, Minden, Porta Westfalica, Vlotho und Löhne. In Bad Oeynhausen ist das Klima gemäßigt, aber warm. Der wärmste Monat ist der Juli, der kälteste Monat ist der Januar.

Steuerberater in Bad Oeynhausen

Geschichte

Aus dem Jahre 753 stammt ein urkundlicher Nachweis für den heutigen Stadtteil Rehme. Beweise für die Entwicklung des Ortes in den folgenden Jahren fehlen. Erst 1745 entdeckte man die Solevorkommen in Bad Oeynhausen. Es wurde ein Salzwerk gegründet, die Anlage entwickelte sich zu einem großen Bad. Bei weiteren Bohrungen nach Salzvorkommen stieß man 1845 auf eine Thermalsolequelle. Die Badeanstalt wurde umbenannt in „Königliches Bad Oeynhausen". 1847 erhielt die Gemeinde einen Eisenbahnanschluss. Die Gemeinde Bad Oeynhausen wurde 1860 zur Stadt erklärt. Im 19. Jahrhundert ging die Entwicklung der Stadt sehr schnell voran. Der Kurpark wurde geplant und ausgebaut, das Badehaus erneuert, zwei Kirchen errichtet und um den Kurpark neue Häuser gebaut. Im Ersten Weltkrieg blieb Bad Oeynhausen von direkten Kriegshandlungen verschont, doch viele Bürger der Stadt mussten an der Front ihr Leben lassen. Daran erinnert noch die Gedenkstätte Kriegerdenkmal 1. Weltkrieg. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Stadt bei Bombenangriffen der alliierten Streitkräfte nur geringfügig beschädigt. 1945 wurde die Stadt den Amerikanern kampflos übergeben, danach war die Stadt Sitz der Britischen Rheinarmee. Erst 1954 konnte der Kurbetrieb wieder aufgenommen werden. Viele Kliniken, die weit über die Grenzen von Westfalen bekannt geworden sind , wurden neu errichtet. Bei der Gemeindeneuordnung von 1973 schlossen sich Bad Oeynhausen und sieben selbständige Gemeinden zusammen. In den folgenden Jahren, bis heute, bestimmen Stadtentwicklungs- und Wirtschaftsförderungsmaßnahmen die Struktur der Stadt.

Kultur und Sehenswuerdigkeiten

Das Theater im Kurpark hat kein eigenes Ensemble. Die Abteilung Kultur der Stadt organisiert Theatergastspiele und Konzerte der Bielefelder Philharmoniker. Daneben gibt es das GOP Varieté-Theater, Spielstätte ist der Kaiserpalais im Kurpark.

Die bekanntesten Museen in Bad Oeynhausen sind das Deutsche Märchen- und Wesersagenmuseum und der Museumshof Bad Oeynhausen (Bau- und Kulturgeschichte der Stadt Bad Oeynhausen).

Die bekanntesten Galerien in Bad Oeynhausen sind die Galerie Best (verschiedene Künstler), Stein Kunstatelier (alles zum Thema Kunst) und die Galerie Lange P.

Die beliebtesten Erholungsbereiche und Parkanlagen in Bad Oeynhausen sind der Kurpark mit dem Wahrzeichen der Stadt, dem Jordansprudel, der Landschaftspark Siekertal, der Stadtwald mit einem Dammwildgehege, der Sielpark mit einem Gradierwerk und der Landschaftspark Aqua Magica und die Bali Therme.

Regelmäßige und wiederkehrende Veranstaltungen in Bad Oeynhausen sind der Ostermarkt, der Frühjahrsmarkt, das Fest die „Parklichter, die Innenstadtfete, das Weinfest, die Märchenerzähler an verschiedenen Orten, der Herbst- und Bauernmarkt, der Martinsmarkt und der Weihnachtsmarkt.

Die Sportstätten in Bad Oeynhausen sind das Stadion im Schulzentrum Süd, daneben gibt es einige Sportplätze (Rasen oder Asche, z. T. mit Möglichkeiten für die Leichtathletik), einige Turnhallen und viele weitere Sporteinrichtungen, die vielen Sportarten ein Zuhause geben.

Die bekanntesten Vereine in Bad Oeynhausen sind der Aero Club Bad Oeynhausen-Löhne, der Badminton-Verein Bad Oeynhausen, der BSV Werste / Bogensport, der FC Bad Oeynhausen (Fußball, Landesliga), der HCE Bad Oeynhausen (Handball, Landesliga), der Judo-Club Bad Oeynhausen, der Kanu-Verein Bad Oeynhausen, der Radsportverein Bad Oeynhausen und der Reit- und Fahrverein Bad Oeynhausen.

Berater in Bad Oeynhausen

  • Rechtsanwalt Michael D. Schulze

    Rechtsanwalt Michael D. Schulze

    Eidinghausener Str. 130
    32549 Bad Oeynhausen


    Rechtsgebiete: Arbeitsrecht, Erbrecht, Verkehrsstraf- und Ordnungswidrigkeitenrecht



  • Intecon Treuhand und Wirtschaftsberatung GmbH

    Steuerberater Dipl. Kfm. (FH) Lars Schirmbeck

    Weserstr. 88b
    32547 Bad Oeynhausen


    Rechtsgebiete: Ambulante Pflegedienste, Betriebswirtschaftliche Beratung, Erbschafts- und Schenkungssteuer, Freiberufler, Handwerksbetriebe, Heilberufe(sonstige), Unternehmensnachfolge, Vereinsbesteuerung/ Gemeinnützigkeit, Wirtschaftsprüfung, Zahnärzte, Ärzte/Apotheken, öffentlich rechtliche Körperschaften



Amtsgericht

Bismarckstraße 12

32545 BadOeynhausen Telefon: 05731 158-0

Fax: 05731 158-250

Mail: poststelle@ag-badoeynhausen.nrw.de

Arbeitsgericht

Königswall 8

32423 Minden

Telefon: 0571 8886-0

Fax: 0571 8886-235

Mail: poststelle@arbg-minden.nrw.de

Landgericht

Niederwall 71

33602 Bielefeld

Telefon: 0521 549-0

Fax: 0521 549-1026

Mail: poststelle@lg-bielefeld.nrw.de

Verwaltungsgericht

Königswall 8

32423 Minden

Telefon: 0571 8886-0

Fax: 0571 8886-329

Mail: poststelle@vg-minden.nrw.de

Schiedsleute

Informationen hierzu erteilt Ihnen ihr Amtsgericht,

Kontakt s.o.

Rechtsanwaltskammer

Ostenallee 18

59063 Hamm

Telefon: 02381/985000

Fax: 02381/9850-50

E-Mail: info@rak-hamm.de

Behördenaufsicht

Bezirksregierung Detmold

Pressestelle

Ostkorso 8

32545 Bad Oeynhausen

Telefon: +49 (0)5731 / 14-0

Fax: +49 (0)5731 / 14-1900

E-Mail: info@badoeynhausen.de

Finanzgericht

Warendorfer Straße 70

48145 Münster

Telefon: 0251 3784-0

Fax: 0251 3784-100

Mail: poststelle@fg-muenster.nrw.de

Finanzämter

Heidestr. 10

32427 Minden

Telefon: 0571 804-0

Fax: 0800 10092675335

E-Mail: Service@FA-5335.fin-nrw.de

IHK

Elsa-Brändström-Str. 1 - 3

33602 Bielefeld

Telefon: 0521 554-0 Fax: 0521 554-444

E-Mail: info@ostwestfalen.ihk.de

HWK

Obernstraße 48

33602 Bielefeld

Telefon: 0521 / 56 08 - 0

Fax: 0521 / 56 08 - 1 99

E-Mail: hwk@handwerk-owl.de