Wege zum Recht.



Telefonische Beratersuche unter:

0800 - 589 368 0333

(kostenfrei)

Rechtsanwälte - Güterrecht (eheliches)

Wenn ein Ehepaar kein bestimmtes eheliches Güterrecht wählt, tritt nach der Trauung automatisch das gesetzliche Güterrecht in Kraft. In Deutschland ist der Güterstand der Zugewinngemeinschaft das gesetzliche Güterrecht. Das ist jedoch nicht für alle Ehepaare geeignet. Gerade wenn ein Ehepartner ein deutlich höheres Einkommen mit in die Ehe einbringt, wird häufig darauf bestanden, zwischen den Ehepartnern Gütertrennung zu vereinbaren oder einen Ehevertrag aufzusetzen.

Ein Rechtsanwalt, der auf eheliches Güterrecht spezialisiert ist, berät dahingehend, welches Güterrecht am besten geeignet ist. Ebenfalls ist er bei der Formulierung eines Ehevertrages behilflich und kümmert sich auch um den formellen Ablauf, der notwendig ist, um ein bestimmtes eheliches Güterrecht rechtsgültig zu vereinbaren.

Themen und Fachbeiträge zum Güterrecht (eheliches)

Sofort-Beratersuche

AdvoGarant.de Mandantenfuchs

Schildern Sie Ihren Fall und Anwälte bewerben sich



AdvoGarant.de
Berater-Service

Sie wollen erfolgreich Kunden gewinnen und binden?

Wir helfen Ihnen als starker Partner für Marketing & Organisation

AdvoGarant Artikelsuche