Telefonische Beratersuche unter:

0800 909 809 8

Näheres siehe Datenschutzerklärung

Berliner Allee 2b
32429 Minden 

Tel: 0571 - 54094

Fax: 0571 - 55967

 

Webauftritt:




UMFASSENDE RECHTSBERATUNG IN MINDEN - RECHTSANWALTSKANZLEI SENSMEIER

Rechtsanwalt Sensmeier ist seit 1984 in eigener Kanzlei tätig und hat sich in dieser Zeit umfassend mit „allen Problemen des menschlichen Miteinanders befasst. 

Seit Anbeginn wird Rechtsanwalt Sensmeier von Frau Elke Rolfsmeyer-Tebbe (Rechtsanwaltsfachangestellte) unterstützt, insbesondere im Sekretariat, in der Termingestaltung, bei Zwangsvollstreckungen, Mandantenkontakten und weiteren Tätigkeiten.

Weiterhin assistiert und berät Frau Anne Sensmeier (Dipl. Sozialarbeiterin grad.) zu Fragen des Kindeswohls, bei Problemem mit Jugendämtern sowie bei der Prozess- und Verfahrenskostenhilfe. Dies greift z.B. wenn die Einkünfte eines Mandanten zur Bestreitung der Verfahrenskosten nicht ausreichen sollten. 

Zusätzlich ist eine weitere Juristin als freie Mitarbeiterin der Kanzlei zugehörig.

Die Kanzlei möchte geschlossen keine „Philosophie entwickeln oder pflegen", sondern vertrauensvoll und individuell beraten, Möglichkeiten einer außergerichtlichen Streitbeilegung erörtern oder bei Notwendigkeit die Durchsetzung oder Abwehr bei den jeweils zuständigen Gerichten und Ämtern aktiv begleiten und/oder durchführen.

Berater - Datenschutzerklärung

Auf die Datenschutzerklärung des Webseitenbetreibers wird verwiesen.


Impressum

Rechtsanwalt Sensmeier
Berliner Allee 2b
32429 Minden

Telefon: 0571 - 54094
Telefax: 0571 - 55967
Mail: ra-sensmeier@web.de

Vertretungsberechtigt (e):
Rechtsanwalt Heinz-Ferdinand Sensmeier

Rechtsanwalt
Die Berufsbezeichnung für Heinz-Ferdinand Sensmeier lautet Rechtsanwalt und wurde in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Die zuständige Rechtsanwaltskammer für Rechtsanwalt Heinz-Ferdinand Sensmeier ist:

Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk Hamm
Ostenallee 18
59063 Hamm

Telefon: 02381/985000
Telefax: 02381/9850-50
E-Mail: info@rak-hamm.de

Der Berufsstand der Rechtsanwälte unterliegt im Wesentlichen den nachstehenden gesetzlichen Regelungen:

a) Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
b) Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte (RVG)
c) Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)

Die berufsrechtlichen Regelungen für Rechtsanwälte finden Sie auch auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer: Berufsrechtliche Regelungen.

Online-Streitbeilegung gem. Art. 14 Abs. 1 ODR-Verordnung
Die EU-Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Kartenansicht

Symbol-Legende

Abendsprechstunde
Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
Aufzug vorhanden / ebenerdig
Elektronische Akte
Hausbesuche
Parkmöglichkeiten
Rollstuhlgerecht
Samstagssprechstunde