Telefonische Beratersuche unter:

0800 909 809 8

Näheres siehe Datenschutzerklärung

Regine Oberländer

Rechtsanwältin

Ehe- und Familienrecht, Erbrecht, Handels- und Wirtschaftsrecht

Sprechzeiten:
Mo.- Do. von 8.30 - 12.30 Uhr und 13.30 17.00 Uhr, Freitags von 8.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16.00 Uhr

Zum Berater Datenschutzerklärung & Impressum

Akademiestr. 36
63450 Hanau 

Tel: 06181 - 307950

Fax: 06181 - 3079520

 

Webauftritt:


Oberländer & Oberländer




Zur Kanzlei:

Im Jahre 1996 gründete Herr Rechtsanwalt Oberländer die Kanzlei in Hanau. Ein Jahr später trat Frau Rechtsanwältin Oberländer in die Kanzlei ein. Im Jahre 2005 wurde das Team noch durch Herrn Rechtsanwalt Badock verstärkt.
Das ebenerdige und behindertengerechte Büro zeichnet sich besonders durch eine moderne Verarbeitung der Werkstoffe Glas und Marmor aus, mittels derer die Räume freundlich und hell wirken. Durch die Nähe zum Hauptbahnhof ist das Gebäude bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Für Autofahrer sind kostenlose kanzleieigene Parkplätze vorhanden.

Spezialitäten:

Durch die Abdeckung der unterschiedlichsten Rechtsgebiete ergänzt sich die Kanzlei Oberländer und Oberländer optimal und ist in der Lage, den Recht- und Ratsuchenden umfassend zu informieren und zu beraten. Durch die Bürogemeinschaft mit der Steuerberaterin Frau Birgit Massin-Erbe können alle Rechtsfragen auch unter steuerlichen Gesichtspunkten beleuchtet werden. Die Kanzlei berät und vertritt sowohl Privatpersonen als auch Unternehmer bei steuerrechtlichen Problemen, wie z.B. Überprüfen eines Steuerbescheides, Klage gegen einen Steuerbescheid, die steuerliche Anpassung von Verträgen, zu einer Betriebsprüfung oder zu Haftungsproblemen, weil das Finanzamt Sie für Steuerschulden Ihres Unternehmens in Anspruch nimmt.

Die Kanzlei ist Mitglied in der Hanauer Anwaltsvereinigung, in der Deutschen Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge und im Deutschen Anwaltsverein.


Rechtsanwältin
Regine Oberländer

Sie studierte Rechtswissenschaften an der Justus-Liebig-Universität in Gießen und absolvierte ihr Referendariat in Limburg.

Im Jahre 1996 wurde Frau Oberländer als Rechtsanwältin zugelassen. Im selben Jahr erwarb Frau Oberländer den Titel einer Fachanwältin für Familienrecht und trat in die gemeinsame Kanzlei ein.
Als Fachanwältin für Familienrecht hat Frau Oberländer einen ihrer Tätigkeitsschwerpunkte im Ehe- und Familienrecht. Kernpunkt des Familienrechts ist das Scheidungsrecht und seine weitreichenden Folgen.

Rechtsanwältin Oberländer vertritt und berät Sie in allen familienrechtlichen Angelegenheiten, insbesondere bei: Ehevertrag und Eheschließung, Scheidung und Scheidungsfolgenvereinbarung, Versorgungsausgleich und Vermögensauseinandersetzungen, Elterliche Sorge, Umgangsrecht, Kindschaftsrecht, Abstammung und Adoption, Namensrecht aber auch bezüglich des Rechts der nichtehelichen Lebensgemeinschaft . Frau Oberländer ist zudem Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Familien- und Erbrecht des Deutschen Anwaltsvereins.

Da das Familienrecht oftmals Berührungspunkte mit dem Erbrecht aufweist, liegt ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt von Frau Oberländer auf diesem Rechtsgebiet. Sie leistet professionelle Beratung zu den Themen Vermögensübertragungen unter Lebenden durch vorweggenommene Erbfolge, zum Erbvertrag, zu Stiftungen, zu Vermächtnissen und zum Testament und dessen formellen Voraussetzungen. Nach einem Erbfall informiert sie ihre Mandanten unter anderem zur Erbengemeinschaft, Erbenhaftung, Erbfähigkeit, Erbfallschulden, Erbfolge, Erbschein, Erbteil, Erbunwürdigkeit, Erbschaftssteuer und zum Erbverzicht.

Berater - Datenschutzerklärung

Auf die Datenschutzerklärung des Webseitenbetreibers wird verwiesen.


Impressum

Oberländer & Oberländer
Akademiestr. 36
63450 Hanau

Telefon: 06181 - 307950
Telefax: 06181 - 3079520
Mail: kanzlei@oberlaender-hanau.de

Vertretungsberechtigt (e):
Peter Oberländer
Regine Oberländer

UST-ID: DE 175 731 652

Dem / der als Rechtsanwalt / Rechtsanwältin bezeichnete(n) Berater(in) wurde diese Berufsbezeichnung in der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Die maßgeblichen Regelungen des Berufsrechts für Rechtsanwälte sind:
a) Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
b) Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte (RVG)
c) Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)

und können unter www.brak.de aufgerufen werden.


Die regionale Dienstaufsicht für Rechtsanwälte ist die

Rechtsanwaltskammer Frankfurt
Bockenheimer Anlage 36
60322 Frankfurt

Telefon: 069/17009801
Telefax: 069/17009850
E-Mail: info@rak-ffm.de

Online-Streitbeilegung gem. Art. 14 Abs. 1 ODR-Verordnung
Die EU-Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Kartenansicht

Symbol-Legende

Abendsprechstunde
Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
Aufzug vorhanden / ebenerdig
Elektronische Akte
Hausbesuche
Parkmöglichkeiten
Rollstuhlgerecht
Samstagssprechstunde