Wege zum Recht.



Telefonische Beratersuche unter:

0800 - 589 368 0333

(kostenfrei)

Notare in Bochum

Geographie

Bochum liegt zwischen den Flüssen Ruhr und  Emscher. Bochum ist eine kreisfreie Stadt im Regierungsbezirk Arnsberg und ist das Zentrum des mittleren Ruhrgebiets in Nordrhein-Westfalen. Bochum hat ca 362.000 Einwohner und ist die sechstgrößte Stadt des Landes, die zweitgrößte in  Westfalen. Bochum hat eine Stadtgrenze von 67,2 km, eine Ausdehnung in West-Ost-Richtung von 17,1 km und eine Ausdehnung in Nord-Süd-Richtung von 13,0km. Die Fläche beträgt 145,66 km². Bochum hat eine der größten Universitäten Deutschlands, hier studieren über 40.000  Leute. Hier gibt es neun Hochschulen mit der Ruhr- Universität.
In Bochum gibt es 6 Stadtbezirke, die wieder in Stadtteile aufgeteilt sind. Jeder Stadtbezirk hat eine Bezirksvertretung mit einem eigenen Bezirksbürgermeister.  Die Geländeform in Bochum ist durch gleichmäßige Steigungen und Gefälle geprägt.
An der Kemnader Straße in Stiepel liegt der höchste Punkt, 196m über N.N, am Blumenkamp in Hordel liegt der niedrigste Punkt, 43 über N.N. Bochums Nachbargemeinden sind Dortmund, Witten, Hattingen, Essen, Gelsenkirchen, Herne und Castrop-Rauxel.                                Bochum hat ein gemäßigtes Klima.

Geschichte

Im Heberegister der Abtei Werden fand man 890 die  erste urkundliche Erwähnung. Unter dem Namen „Cofbuokheim“ wurde der Ort 1041 in einem Dokument der Kölner Erzbischöfe erwähnt. Bochum war bis ins 19. Jahrhundert hinein ein Ackerbaustädtchen, trotz Steinkohleschürfens und Steinkohleabbau ab 1502. Bochum war bis zu dieser Zeit eine sogenannte innerländische Hansestadt. Bochum gehörte bis 1806 zur preußischen Grafschaft Mark, gehörte ab1815 zu Preußen und wurde der Provinz Westfalen zugeordnet. 1876 wurde die Stadt Bochum eine kreisfreie Stadt  1841 begann langsam der Aufstieg zu einer Zechenstadt. Nach der Gründung von Tiefbauzechen, 1850 – 1870, und der Ansiedlung der Stahlindustrie wurde Bochum stark von dieser Wirtschaftsstruktur geprägt. Der Bürgermeister Max Grave, er wurde 1843 gewählt, hatte großen Anteil am Aufbau zur Industriestadt. In seiner Zeit als Bürgermeister wurde die Gasanstalt, das Wasserwerk und die Handelskammer gegründet. Ende des 19.Jahrhunderts gab es die ersten Eingemeindungen 1905 gab es schon mehr als 100.000 Einwohner. Während und nach dem ersten Weltkrieg wurde das Wachstum gebremst, Arbeitslosigkeit, Streiks, die französische Besetzung, die Geldentwertung waren die Hauptgründe. Erst in den Jahren 1925 bis 1929 kam der Aufschwung zurück und die Zeit, in der die NSDAP das „Sagen hatte“.
Im zweiten Weltkrieg wurde Bochum in der Zeit von 1940 – 1945 durch Bombenangriffe zu 38%  zerstört. Von der britischen Militärverwaltung, sie hatte nach dem zweiten Weltkrieg die Macht übernommen, wurde Bochum in zwei DP-Lager(Zivilisten, die sich nicht mehr in ihrem Heimatland befanden) eingeteilt. Ab 1962 setzte ein langsamer Strukturwandel ein, General Motors errichtete auf einem alten Zechengelände die Adam Opel AG und wurde mit den drei Opel-Werken, in Laer und Langendreer,  zum Symbol des Strukturwandels. Die Zeche Hannover, die letzte in Bochum, wurde 1973 geschlossen.

Kartenansicht

Notare in Bochum

Notare in Bochum für ...

Amtsgericht

Viktoriastraße 14

44787 Bochum

Tel.: 0234 967-0

Fax: 0234 967-2424

poststelle@ag-bochum.nrw.de

Arbeitsgericht

Marienplatz 2

44787 Bochum

Telefon: 0234 6895-0

Fax: 0234 6895-200

poststelle@arbg-bochum.nrw.de

Landgericht

Westring 8

44787 Bochum

Telefon:0234 967-0

Fax:0234 967-2244

poststelle@lg-bochum.nrw.de

Verwaltungsgericht

Bahnhofsvorplatz 3

45879 Gelsenkirchen

Telefon: 0209 1701-0

Fax: 0209 1701-124

poststelle@vg-gelsenkirchen.nrw.de

Schiedsgericht

Viktoriastraße 14

44787 Bochum

Tel.: 0234 967-0

Fax: 0234 967-2424

poststelle@ag-bochum.nrw.de

Rechtsanwaltskammer

Ostenallee 18

59063 Hamm

Telefon: 02381 / 985000

Telefax: 02381 / 985050

E-Mail: info@rak-hamm.de

Behördenaufsicht

Regierungspräsident Arnsberg

Pressestelle

Presse- und Medienangelegenheiten

Thomas Sprenger

Telefon: 0234 / 910-30 83 oder 0234/910-38 48

Telefax: 0234 / 1 61 11

E-Mail: pressestelle@bochum.de

AdvoGarant.de Mandantenfuchs

Schildern Sie Ihren Fall und Anwälte bewerben sich



AdvoGarant.de
Berater-Service

Sie wollen erfolgreich Kunden gewinnen und binden?

Wir helfen Ihnen als starker Partner für Marketing & Organisation