Telefonische Beratersuche unter:

0800 909 809 8

Näheres siehe Datenschutzerklärung

Anwaltskanzlei Paul


Bahnhofstr. 11
01445 Radebeul 

Tel: 0351 - 83367761
Fax: 0351 - 83367762

Webauftritt:

Gebiete: Arbeitsrecht, Strafrecht, Verkehrszivilrecht (Schadenersatz)

Sprechzeiten:
Zu den üblichen Bürozeiten und nach Vereinbarung.





Auf die Datenschutzerklärung des Webseitenbetreibers wird verwiesen.


Impressum

Rechtsanwältin
Susanne Paul
Bahnhofstraße 11

01445 Radebeul
Telefon:     0351 833 677 61
Telefax:     0351 833 677 62
Mobil:     0163 850 3214
E-Mail:     kanzlei@rainsusannepaul.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE242654377

 

inhaltlich Verantwortlicher:

Rechtsanwältin Susanne Paul

    zuständige Aufsichtsbehörde:

Rechtsanwaltskammer Sachsen
Glacisstraße 6

01099 Dresden

Tel.:(0351) 3185900
Fax:(0351) 3360899 1
E-Mail:info@rak-sachsen.de
Internet:www.rak-sachsen.de

 

    berufsrechtliche Regelungen:

Die hier vorgestellte Person trägt die Berufsbezeichnung"Rechtsanwältin".

Der Staat, in dem die Berufsbezeichnung verliehen worden ist, ist die Bundesrepublik Deutschland.

Es gelten folgende berufsrechtliche Regelungen:

    Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
    Berufsordnung der Rechtsanwälte (BORA)
    Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung (BRAGO)
    Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
    Fachanwaltsordnung (FAO)
    Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)
    Geldwäschebekämpfungsgesetz (GwG)
    (Anordnung der Bundesrechtsanwaltskammer nach § 14 Abs. 4 Satz 2 GwG)
    Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EuRAG)

 

Die Regelungen können direkt über die Verlinkungen bzw. bei der Bundesrechtsanwaltskammer unter www.brak.deabgerufen werden.

 

    Berufshaftpflichtversicherung:

Susanne Paul führt eine Berufshaftpflichtversicherung bei der R+V Allgemeine Versicherung AG, die in Europa gültig ist. Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000 Euro zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.

Online-Streitbeilegung gem. Art. 14 Abs. 1 ODR-Verordnung
Die EU-Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Kartenansicht

Symbol-Legende

Abendsprechstunde
Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
Aufzug vorhanden / ebenerdig
Elektronische Akte
Hausbesuche
Parkmöglichkeiten
Rollstuhlgerecht
Samstagssprechstunde