Wege zum Recht.



Telefonische Beratersuche unter:

0800 - 589 368 0333

(kostenfrei)

Notare in Witten

Geographie

Witten liegt am südlichen Rand des Ruhrgebiets, zwischen den Städten Bochum, Hagen und Dortmund. Die Stadt hat ca. 97.800 Einwohner, gehört zum Regierungsbezirk Arnsberg und liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Die Ausdehnung der Stadt in Ost-West Richtung beträgt 12,3 km und in Nord-Süd Richtung 12,8 km und sie hat eine Fläche von 72,32 km². Die Stadtgrenze hat eine Länge von 52 km. Die höchste Erhebung, der Arenberg, beträgt 269 m ü. NN, die niedrigste Erhebung, Wittener Straße, beträgt 71 m ü. NN. Die Innenstadt liegt 104  m ü. NN. Die Stadt ist in 8 Stadtteile gegliedert. Folgende Gemeinden und Städte grenzen an Witten: Bochum, Hattingen, Sprockhövel, Wetter, Herdecke und Dortmund. In Witten ist das Klima gemäßigt, aber warm. Der wärmste Monat ist der August, der kälteste Monat ist der Februar.

Geschichte

Die erste urkundliche Erwähnung von Witten erfolgte 1214. Der eingemeindete Stadtteil Herbede wurde 851 das erste Mal urkundlich                 erwähnt. 1321 wurden die beiden Ruhrmühlen erwähnt. 1675 erhielt Witten das Marktrecht. Die Ruhr in Witten wird 1776 schiffbar gemacht.      Ab 1815 gehört Witten zu Preußen. 1825 werden Witten die Stadtrechte verliehen.  Im 19.Jahrhundert begann die Industrialisierung und die       Einwohnerzahl stieg von ca. 1500 auf 33.000. Von direkten Kriegshandlungen blieb Witten im ersten Weltkrieg verschont, doch viele Bürger der Stadt mussten an der Front ihr Leben lassen. Nach dem Ersten Weltkrieg kam es, wie in anderen deutschen Städten, zu einer           Wirtschaftskrise. 1933 übernahmen die Nationalsozialisten die Macht in Witten, sie begannen kurze Zeit später mit der Verfolgung ihrer  politischen Gegner. Im Zweiten Weltkrieg wurde Witten von alliierten Bombenangriffen stark zerstört. Nach dem Krieg wurde die Stadt von den Amerikanern besetzt. In den folgenden Jahren, bis heute, bestimmen Stadtentwicklungs- und Wirtschaftsförderungsmaßnahmen die Struktur der Stadt. 1975 verlor Witten seine Kreisfreiheit und kam zum Ennepe-Ruhr-Kreis. 1975 wurde Herbede eingegliedert.

Kartenansicht

Notare in Witten

Notare in Witten für ...

Amtsgericht

Bergerstr. 14

58452 Witten

Tel.: (0 23 02) 20 06-0

Fax: (0 23 02) 20 06 60

Email: poststelle@ag-witten.nrw.de

Arbeitsgericht

Marienplatz 2

44787 Bochum

Tel: 0234/6895 0

Fax: 0234/6895200

Email: poststelle@arbg-bochum.nrw.de

Landgericht

Westring 8

44787 Bochum

Tel: 0234/9670

Fax: 0234/9672244

Email: Verwaltung@LG-Bochum.nrw.de

Verwaltungsgericht

Jägerstr. 1

59821 Arnsberg

Tel: 02931/8025

Fax: 02931/802456

Email: poststelle@vg-arnsberg.nrw.de

Schiedsgericht

Informationen hierzu erteilt Ihnen Ihr Amtsgericht,

Kontakt s.o.

Rechtsanwaltskammer

Ostenallee 18

59063 Hamm

Tel: 02381/985000

Fax: 02381/9850-50

E-Mail: info@rak-hamm.de

Behördenaufsicht

Regierungsbezirk Arnsberg

Pressestelle

Pressestelle Stadt Witten,

Lena Kücük,

Marktstr. 16 58452 Witten

Tel: +49 2302 581-1330

Fax: +49 2302 581-1339

Email: pressestelle(at)stadt-witten.de

AdvoGarant.de Mandantenfuchs

Schildern Sie Ihren Fall und Anwälte bewerben sich



AdvoGarant.de
Berater-Service

Sie wollen erfolgreich Kunden gewinnen und binden?

Wir helfen Ihnen als starker Partner für Marketing & Organisation