Wege zum Recht.



Telefonische Beratersuche unter:

0800 - 589 368 0333

(kostenfrei)

Notare in Velbert

Geographie

Die Stadt Velbert liegt im niederbergischen Land. Die Stadt hat ca. 83.309 Einwohner, gehört zum Regierungsbezirk Düsseldorf und liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Die Ausdehnung der Stadt in Ost-West Richtung beträgt ca. 11,7km und in Nord-Süd Richtung ca. 10km und sie hat eine Fläche von 74,9km². Die höchste Erhebung, der Hordtberg sowie der Fettenberger Weg, beträgt ca. 303m ü. NN, die niedrigste Erhebung, Ortsausgang Langenberg, Richtung Kupferdreh, beträgt 80m ü. NN. Die Innenstadt liegt 230m ü. NN. Die Stadt ist in 3 Stadtteile gegliedert. Folgende Gemeinden und Städte grenzen an Velbert: Heiligenhaus, Wülfrath, Essen, Wuppertal und Hattingen. In Velbert ist das Klima gemäßigt, aber warm. Die wärmsten Monate sind der Juli und August, der kälteste Monat ist der Januar.

Geschichte

Der Name Velbert stammt von der Ansiedlung „Feldbrathi“, welche 875 zum ersten Mal urkundlich erwähnt wurde. Hier entstanden erste Kirchenbauten um das Jahr 1000. 1326 wurde der Offerhof, kurz „Offers“ genannt, erstmals erwähnt. Zu diesem historischen Kern zählt ebenfalls der gegenüberliegende Oberhof („Hof zum Hof“). Die heutigen Stadtbezirke Langenberg und Neviges traten erst im Jahre 1220 urkundlich in Erscheinung. Die Herrschaft Hardenberg, die im heutigen Neviges lag und 16 Bauernschaften beherbergte, wurde 1354 an den Grafen von Berg und Ravensberg verkauft. 1560 fand die Reformation statt. Im 16. Jahrhundert begann die Spezialisierung auf die Herstellung von Schlössern und Schlüsseln als Alternative zur Landwirtschaft, da der karge Boden den Bauern nur wenige Erträge brachte. Aus zahlreichen kleinen Werkstätten wurden mit der Zeit größere Fabriken. Seit dem 18. Jahrhundert ist Velbert bedeutender Standort für die Herstellung von Schlössern- und Beschlägen. Im 19. Jahrhundert wurde in Velbert die erste steinerne Synagoge im Bergischen Land errichtet, das Rathaus eröffnet und die Prinz-Wilhelm Eisenbahn fertig gestellt. Ans Eisenbahnnetz angeschlossen wurde das heutige Velbert 1888. 1851 entstand die erste Eisengießerei. Das imposante, burgähnliche Bürgerhaus mit seinen markanten Erkern und Türmen wurde 1913 erbaut und erfüllt auch heute noch als Austragungsort kultureller Ereignisse, wie z.B. von Konzerten, Theateraufführungen und Ausstellungen, seinen ursprünglichen Zweck. Im Ersten Weltkrieg blieb Velbert von direkten Kriegshandlungen verschont, doch viele Bürger der Stadt mussten an der Front ihr Leben lassen. 1927 geht der Sender Langenberg in Betrieb. 1933 übernahmen die Nationalsozialisten die Macht in Aschaffenburg, sie begannen kurze Zeit später mit der Verfolgung Oppositioneller und Andersdenkende. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Stadt weniger zerstört als die umliegenden Städte im Ruhrgebiet. Schon 20 Tage nach dem Zweiten Weltkrieg begann der Neubau von Wohnhäusern. Die heutige Stadt Velbert mit ihren drei Stadtteilen Langenberg, Neviges und Mitte gibt es seit dem Zusammenschluss der drei Bezirke im Jahre 1975.

Kartenansicht

Notare in Velbert

Notare in Velbert für ...

Foto View of a City and its Surroundings © GordonGrand/fotolia.de

Velbert in Nordrhein-Westfalen zählt gerade einmal knapp 81.000 Einwohner und liegt 20km von der Landeshauptstadt Düsseldorf entfernt.

Amtsgericht

Nedderstr. 40

42549 Velbert

Telefon: (0 20 51) 9 45-0

Fax: (0 20 51) 9 45-1 99

E-Mail: poststelle@ag-velbert.nrw.de

Arbeitsgericht

Eiland 2

42103 Wuppertal

Telefon: 0202/4980

Fax: 0202/4989400

E-Mail: poststelle@arbg-wuppertal.nrw.de

Landgericht

Eiland 1

42103 Wuppertal

Telefon: 0202/4980

Fax: 0202/498422

E-Mail: poststelle@lg-wuppertal.nrw.de

Verwaltungsgericht

Bastionstr. 39

40213 Düsseldorf

Telefon: 0211/88910

Fax: 0211/88914000

E-Mail: poststelle@vg-duesseldorf.nrw.de

Schiedsgericht

Informationen hierzu erteilt Ihnen Ihr Amtsgericht,

Kontakt s.o.

Rechtsanwaltskammer

Freiligrathstraße 25

40479 Düsseldorf

Telefon: 0211/49502-0

Fax: 0211/49502-28

E-Mail:

info@rechtsanwaltskammer-duesseldorf.de

Behördenaufsicht

Regierungsbezirk Düsseldorf

Pressestelle

Hans-Joachim Blißenbach

Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Telefon: 02051/26-2207

Fax: 02051/26-2188

Email:

hans-joachim.blissenbach(AT)velbert.de

AdvoGarant.de Mandantenfuchs

Schildern Sie Ihren Fall und Anwälte bewerben sich



AdvoGarant.de
Berater-Service

Sie wollen erfolgreich Kunden gewinnen und binden?

Wir helfen Ihnen als starker Partner für Marketing & Organisation