Wege zum Recht.



Telefonische Beratersuche unter:

0800 - 589 368 0333

(kostenfrei)

Notare in Troisdorf

Geographie

Troisdorf liegt am rechten Rheinufer zwischen Köln und Bonn. Die Stadt hat ca. 76.000 Einwohner, gehört zum Regierungsbezirk Köln und liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Die Ausdehnung der Stadt in Ost-West Richtung beträgt 6,6 km und in Nord-Süd Richtung 15 km und sie hat eine Fläche von 62,2 km². Die höchste Erhebung beträgt 134,4 m ü. NN, die niedrigste Erhebung beträgt 55 m ü. NN. Die Innenstadt liegt 55 m ü. NN. Durch die Stadt fließt die Agger und die Sieg. Die Stadt ist in 12 Stadtteile gegliedert. Folgende Gemeinden und Städte grenzen an Troisdorf: Niederkassel, Bonn, Sankt Augustin, Siegburg, Lohmar, Rösrath und Köln. In Troisdorf ist das Klima gemäßigt, aber warm. Die wärmsten Monate sind der Juli und August, der kälteste Monat ist der Januar.

Geschichte

Vor der ersten urkundlichen Erwähnung Troisdorfs wurden 832 die Siedlungen Eschmar und Sieglar genannt. Die erste urkundliche                   Erwähnung von Troisdorf, als Truhtesdorf, erfolgte im Jahre 1064. Eine neue Bürgermeisterverfassung wurde 1806, unter französischer Herrschaft, eingeführt. Troisdorf kam zur Bürgermeisterei Sieglar. Der Aufschwung der Stadt begann im 19. Jahrhundert. Gegründet wurden eine Eisenschmelze, eine Glockengießerei, eine Sprengkapselfabrik (die spätere Dynamit-Nobel AG). Die Inbetriebnahme von drei              Eisenbahnlinien machten die Stadt noch interessanter für Industrieunternehmen. Von direkten Kriegshandlungen im Ersten Weltkrieg blieb Troisdorf verschont, doch viele Bürger der Stadt mussten an der Front ihr Leben lassen. Nach dem Krieg litt die Bevölkerung unter der Mangelwirtschaft. 1933 übernahmen die Nationalsozialisten die Macht in Troisdorf und begannen kurze Zeit später mit der Verfolgung ihrer politischen Gegner. Im Zweiten Weltkrieg wurde Troisdorf erheblich, durch alliierte Bombenangriffe, zerstört. Nach dem Krieg wurde die Stadt von den Amerikanern besetzt. 1952 wird Troisdorf zur Stadt ernannt. 1969 wird Troisdorf mit der Gemeinde Sieglar und den Orten Altenrath und Friedrich-Wilhelms-Hütte vereinigt. Seit den 70er Jahren, bis heute, bestimmen Stadtentwicklungs- und                                   Wirtschaftsförderungsmaßnahmen die Struktur der Stadt.

Kartenansicht

Notare in Troisdorf

Notare in Troisdorf für ...

Amtsgericht

Neue Poststr. 16

53721 Siegburg

Tel: 02241/3050

Fax: 02241/305300

E-Mail: poststelle@ag-siegburg.nrw.de

Arbeitsgericht

Neue Poststr. 16

53721 Siegburg

Tel: 02241/3050

Fax: 02241/52657

E-Mail: poststelle@arbg-siegburg.nrw.de

Landgericht

Wilhelmstr. 21

53111 Bonn

Tel: 0228/7020

Fax: 0228/7021600

E-Mail: poststelle@lg-bonn.nrw.de

Verwaltungsgericht

Appellhofplatz

50667 Köln

Tel: 0221/20660

Fax: 0221/2066457

E-Mail: poststelle@vg-koeln.nrw.de

Schiedsgericht

Informationen hierzu erteilt Ihnen Ihr Amtsgericht,

Kontakt s.o.

Rechtsanwaltskammer

Riehler Straße 30

50668 Köln

Tel: 0221/973010-0

Fax: 0221/973010-50

E-Mail: kontakt@rak-koeln.de

Behördenaufsicht

Regierungsbezirk Köln

Pressestelle

Bettina Plugge

Kölner Straße 176 53840 Troisdorf

Telefon: 02241/900-170

Fax: 02241/900-8170

E-Mail: Pressestelle@Troisdorf.de

AdvoGarant.de Mandantenfuchs

Schildern Sie Ihren Fall und Anwälte bewerben sich



AdvoGarant.de
Berater-Service

Sie wollen erfolgreich Kunden gewinnen und binden?

Wir helfen Ihnen als starker Partner für Marketing & Organisation