Wege zum Recht.



Telefonische Beratersuche unter:

0800 - 589 368 0333

(kostenfrei)

Notare in Oberhausen

Geographie

Oberhausen liegt im westlichen Ruhrgebiet. Die Stadt gehört zum Regierungsbezirk Düsseldorf und zum Bundesland Nordrhein-Westfalen. Die kreisfreie Großstadt zählt rund 210.000 Einwohner hat eine Gesamtfläche von 77 Quadratkilometern. Von Norden nach Süden dehnt es sich über eine Strecke von insgesamt 14,6 Kilometern aus, von Osten nach Westen sind es knapp elf Kilometer. Die Stadtgrenze misst insgesamt 53 Kilometer. Die durchschnittliche Höhenlage von Oberhausen beträgt etwa 50 Meter über dem Meeresspiegel. Mit etwas mehr als 100 Meter ü. NN ist die Knappenhalde, eine Abraumhalde der ehemaligen Zeche Oberhausen, der höchste Punkt im Stadtgebiet. der tiefste Punkt mißt 24 Meter ü. NN. Durch die Stadt fließt der Rhein-Herne-Kanal. Seit 1975 ist Oberhausen in drei Stadtbezirke und 26 Stadtteile aufgeteilt. Folgende Städte und Gemeinden grenzen an Oberhausen: Mülheim an der Ruhr, Essen, Bottrop, Dinslaken und Duisburg. Das Klima in Oberhausen ist gemäßigt warm. Der wärmste Monat ist der Juli, der kälteste Monat ist der Januar.

Geschichte

1188 wird das Kastell erstmals erwähnt. Um 1600 wird die Burg Vondern das erste Mal erwähnt. 1758 wird die St. Antony-Hütte (Eisenverhüttung) in Betrieb genommen. 1847 erhält der Ort einen Bahnanschluß. Die Gemeinde Oberhausen wurde am 1. Februar 1862 aus Teilen von sechs anderen Gemeinden gebildet. Der Kernort und den größten Gebietsanteil lieferte die Gemeinde Borbeck, die aus den Ortsteilen Lippern und Lirich bestand. Nur zwölf Jahre später, am 10. September 1874, erhielt die Gemeinde Oberhausen durch Einführung der Städteordnung die Stadtrechte. Die Firma Babcock gründet 1898 ein Dampfkesselwerk. 1929 werden die Stadtkreise Oberhausen an der Ruhr, Osterfeld und Sterkrade zum neuen Stadtkreis Oberhausen zusammengelegt. Die Einwohnerzahl von Alt-Oberhausen hatte schon im Jahr 1914 die 100.000-Grenze überschritten und damit Oberhausen zur Großstadt gemacht. In der Zeit von 1975-1987 erfolgte die Stillegung sämtlicher Zechen, Hochöfen, Stahl- und Walzwerke. Durch gezielte Stadtentwicklungs- und Wirtschaftsförderungsmaßnahmen versucht die Stadt sich zu erneuern.

Kartenansicht

Notare in Oberhausen

Notare in Oberhausen für ...

Foto Ruhrgebiet © Rainer Schmittchen/fotolia.de

Oberhausen im Ruhrgebiet von Nordrhein-Westfalen lockt vor allem durch sein großes Einkaufszentrum Centro viele Besucher an.

Amtsgericht

Friedensplatz 1

46045 Oberhausen

Telefon: (02 08) 85 86-1

Fax: (02 08) 85 86-2 18

E-Mail: postfach@ag-oberhausen.nrw.de

Arbeitsgericht

Friedrich-List-Str. 18

46045 Oberhausen

Telefon: (02 08) 8 57 45-0

Fax: (02 08) 8 57 45-33

E-Mail: verwaltung@arbg-oberhausen.nrw.de

Landgericht

Landgerichtsstraße 2-4

47051 Duisburg

Telefon: 0203 9928-0

Fax: 0203 9928-444

E-Mail: poststelle@lg-duisburg.nrw.de

Verwaltungsgericht

Bastionstr. 39

40213 Düsseldorf

Telefon: 0211/88910

Fax: 0211/88914000

E-Mail: poststelle@vg-duesseldorf.nrw.de

Schiedsgericht

Informationen hierzu erteilt Ihnen Ihr Amtsgericht,

Kontakt s.o.

Rechtsanwaltskammer

Freiligrathstraße 25

40479 Düsseldorf

Telefon: 0211/49502-0

Fax: 0211/49502-28

E-Mail:

info@rechtsanwaltskammer-duesseldorf.de

Behördenaufsicht

Bezirksregierung Düsseldorf

Pressestelle

Schwartzstraße 72

46042 Oberhausen

Telefon: 0208 825-2116

Fax: 0208 825-5130

E-Mail: presse@oberhausen.de

AdvoGarant.de Mandantenfuchs

Schildern Sie Ihren Fall und Anwälte bewerben sich



AdvoGarant.de
Berater-Service

Sie wollen erfolgreich Kunden gewinnen und binden?

Wir helfen Ihnen als starker Partner für Marketing & Organisation