Wege zum Recht.



Telefonische Beratersuche unter:

0800 - 589 368 0333

(kostenfrei)

Notare in Hagen

Geographie

Hagen liegt im südöstlichen Teil des Ruhrgebiets und ist eine kreisfreie Großstadt. Sie gehört zum Regierungsbezirk Arnsberg und lieg im Bundesland Nordrhrin-Westfalen. Seine größte Ausdehnung hat das Stadtgebiet in Nord-Süd-Richtung, mit einer Länge von rund 17km und in Ost-West-Richtung sind es 15,5 Kilometer. Die Stadtgrenze umfasst eine Gesamtlänge von knapp 90 Kilometern. Wegen seiner geographischen Lage, am Rande des Sauerlands, verfügt das Hagener Stadtgebiet über einen beträchtlichen Höhenunterschied. Der tiefste Punkt an der Ruhr bei Vorhalle liegt nur 85 Meter über dem Meeresspiegel. Seinen höchsten Punkt hat Hagen östlich von Bölling mit 352 Metern über NN. Fast die Hälfte, nämlich 42 Prozent des Stadtgebietes bestehen aus Wald. Durchkreuzt wird Hagen von den vier Flüssen Ruhr, Lenne, Volme und Ennepe. Hagen ist in 5 Stadtbezirke gegliedert. Folgende Kreise und Städte grenzen an Hagen: der Märkische Kreis, Kreis Unna, Dortmund und der Ennepe-Ruhr-Kreis. In Hagen ist das Klima gemäßigt warm, der kälteste Monat ist der Januar, der wärmste Monat der Juli.

Geschichte

Archäologische Funde belegen, dass das Hagener Stadtgebiet bereits in ur- und frühgeschichtlicher Zeit besiedelt war. Steinwerkzeuge und Keramikscherben legen nah, dass hier seit der Mittleren Altsteinzeit vor rund 40.000 Jahren Menschen lebten. Erste Ansiedlungen entstanden in der Jungsteinzeit. Siedlungs- und Grabfunde liegen aus der Bronze- und Eisenzeit vor. Einige archäologische Funde zeigen auch eine Besiedlung in der Römischen Kaiserzeit auf. In der Geschichtsschreibung taucht der Raum Hagen erstmals in den Lorscher Annalen auf, als im Jahr 775 die nahe der Hagener Stadtgrenze gelegene sächsische Hohensyburg durch Truppen Kaiser Karl des Großen erobert wurde. Erste urkundliche Quellenbelege über Hagen finden sich seit dem frühen 13. Jahrhundert, als die Gerichtsbarkeit über Hagen in den Händen der Grafen von Volmarstein lag. In der Umgebung um Hagen befinden sich diverse Befestigungsanlagen aus dem Mittelalter. Neben der Wallburg auf der Hohensyburg ist die bei Ambrock liegende Wallanlage eine wahrscheinlich aus dem 10./11. Jahrhundert stammende Befestigung. Im Jahr 1746 erhob ein königlicher Beschluss Hagen zur Stadt erhoben. Es hatte damals 670 Einwohner. Kurz darauf, im Jahr 1750, war die Stadt bereits auf 1200 Einwohner angewachsen. Begünstigt durch Hagens Stellung als Eisenbahnverkehrsknotenpunkt entstand hier ein großes Hochofen- und Stahlwerk, und im Jahr 1928 überschritt die Einwohnerzahl schließlich die 100.000-Grenze. Weitere Eingemeindungen ließen die Einwohnerzahl bis 1939 auf rund 150.000 ansteigen. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Hagener Innenstadt durch zahlreiche Bombenangriffe fast vollständig zerstört. Nach dem Krieg begann der rasche Wiederaufbau. In den folgenden Jahren, bis heute, bestimmen Stadtentwicklungs- und Wirtschaftsförderungsmaßnahmen die Struktur der Stadt.

Kartenansicht

Notare in Hagen

Notare in Hagen für ...

Foto ESSEN-WERDEN - mit Baldeneysee © ErnstPieber/fotolia.de

Der Baldeneysee liegt im Ruhrgebiet und bietet neben Erholung für Touristen und Anwohnern auch Wassersportlern eine interessante Möglichkeit.

Amtsgericht

Heinitzstraße 42

58097 Hagen

Telefon: 02331 985-0

Fax: 02331 985-578

poststelle@ag-hagen.nrw.de

Arbeitsgericht

Heinitzstraße 44

58097 Hagen

Tel.: 02331 985-0

Fax: 02331 985-453

poststelle@arbg-hagen.nrw.de

Landgericht

Heinitzstraße 42

58097 Hagen

Telefon 02331 985-0

Telefax 02331 985-585

poststelle@lg-hagen.nrw.de

Verwaltungsgericht

Jägerstraße 1

59821 Arnsberg

Telefon: +49 2931 802-5

Telefax: +49 2931 802-456

poststelle@vg-arnsberg.nrw.de

Schiedsgericht

Heinitzstraße 42

58097 Hagen

Telefon: 02331 985-0

Fax: 02331 985-578

poststelle@ag-hagen.nrw.de

Rechtsanwaltskammer

Ostenallee 18

59063 Hamm

Telefon: 02381 / 985000

Telefax: 02381 / 985050

info@rak-hamm.de

Behördenaufsicht

Regierungspräsident Arnsberg

Pressestelle

Karsten-Thilo Raab

Rathausstraße13

58095 Hagen

Telefon 02331 207 3503

Fax: 02331 207-2400

E-Mail: Kontaktformular

AdvoGarant.de Mandantenfuchs

Schildern Sie Ihren Fall und Anwälte bewerben sich



AdvoGarant.de
Berater-Service

Sie wollen erfolgreich Kunden gewinnen und binden?

Wir helfen Ihnen als starker Partner für Marketing & Organisation