Wege zum Recht.



Telefonische Beratersuche unter:

0800 - 589 368 0333

(kostenfrei)

Notare in Bottrop

Geographie

Bottrop ist eine kreisfreie Stadt und gehört zum Regierungsbezirk  Münster. Die Stadt liegt im Ruhrgebiet und in Nordrhein-Westfalen.

Bottrop hat eine Fläche von  100,61 km² und ca. 115.779 Einwohner.  Die Ausdehnung in Ost-West Richtung beträgt 9 km und in Nord-Süd Richtung 17 km. Die höchste Erhebung, In der Schanze,  misst 78 m ü. NN, die niedrigste,  Haverkamp, misst 26 m ü. NN, die Innenstadt liegt 55 m ü. NHN. Der Rhein-Herne-Kanal fließt durch den Süden der Stadt. Die Stadt Bottrop besteht aus drei Stadtbezirken(Bottrop-Mitte, Bottrop-Süd und  Bottrop-Kirchhellen) und 17 Stadtteilen. In jedem Stadtbezirk gibt es eine Bezirksvertretung mit einem Bezirksbürgermeister. Bottrop grenzt an folgende Gemeinden und Städte: Hünxe, Dinslaken, Oberhausen, Essen, Recklinghausen, Gladbeck, Dorsten und an Schermbeck. Bottrop liegt klimamäßig in einer gemäßigten, aber warmen Zone. Der wärmste Monat im Jahr ist der Juli, der kälteste Monat ist der Januar.

Geschichte

1092 wird in Unterlagen des Klosters Werden der Name Borgthorpe(Dorf am Hügel) erwähnt. Die Kommende Welheim des Deutschen Ordens wird 1253 gegründet. Das Marktrecht erhält Bottrop 1423. 1598 wird Bottrop von Spaniern überfallen, das Dorf und die Kirche werden niedergebrannt, die Kommende Welheim wird total zerstört. Die Schreibweise Bottrop benutzt das erste Mal 1630 die kurfürstliche Verwaltung. 1811 wird Bottrop den Franzosen unterstellt.  1816 kommt Bottrop zu Preußen  und  wird dem  Kreis Recklinghausen zugeordnet. Bottrop, Osterfeld und Kirchhellen werden 1832 zusammengelegt, zu einer Bürgermeisterei. 1840 begannen die ersten Bohrversuche nach Kohle. Aus der  Bürgermeisterei  wird 1844 das Amt Bottrop gebildet. Auf der Zeche Prosper I beginnt 1856 der Abbau der Kohle und in Bottrop beginnt das Industriezeitalter. 1875 nimmt die Zeche Prosper II ihren Betrieb auf. Dem Landgericht Essen wird 1892 das Amtsgericht Bottrop unterstellt. Im ersten Weltkrieg bleibt Bottrop von Bombenangriffen verschont,  aber Hunger und Not breiten sich auch in der Stadt aus. 1919 erhält Bottrop die Stadtrechte, scheidet 1921 aus dem Kreis Recklinghausen aus und wird eine kreisfreie Stadt. 1933 übernehmen die Nationalsozialisten die Macht in Bottrop. Während des 2. Weltkriegs richten Luftangriffe schwere Zerstörungen an. 1945 besetzen die Amerikaner die Stadt.  Nach dem Krieg begann der Wiederaufbau der Stadt. In den folgenden Jahren, bis heute, bestimmen Stadtentwicklungs- und Wirtschaftsförderungsmaßnahmen die Struktur der Stadt. Bottrop ist heute ein Dienstleistungszentrum.

Kartenansicht

Notare in Bottrop

Notare in Bottrop für ...

Foto Berne-Park © buderath/fotolia.de

Der Berne-Park in Bottrop ist eine ehemalige Abwässerkläranlage, die nun zu Restaurant und Parkhotel umfunktioniert wurde.

Amtsgericht

Gerichtsstraße 24

46236 Bottrop

Telefon: +49 2041 77997-0

Telefax: +49 2041 77997-100

poststelle@ag-bottrop.nrw.de

Arbeitsgericht

Bochumer Straße 86

45886 Gelsenkirchen

Tel.: 0209 1787-00

Fax: 0209 1787-199

poststelle.@arbg-gelsenkirchen.nrw.de

Landgericht

Zweigertstr. 52

45130 Essen

Tel: 0201/8030

Fax: 0201/8032900

http://www.lg-essen.nrw.de

Verwaltungsgericht

Bahnhofsvorplatz 3

45879 Gelsenkirchen

Telefon: 0209 1701-0

Fax: 0209 1701-124

poststelle@vg-gelsenkirchen.nrw.de

Schiedsgericht

Ernst-Wilczok-Platz 1

46236 Bottrop

Tel.-Nr.: 02041/70-30

Fax: 02041/70-3280

www.bds-bottrop.de

Rechtsanwaltskammer

Ostenallee 18

59063 Hamm

Telefon: 02381/985000

Fax: 02381/9850-50

E-Mail: info@rak-hamm.de

Behördenaufsicht

Regierungspräsident Münster

Pressestelle

Thorsten Albrecht

Ernst-Wilczok-Platz 1

46236 Bottrop

Telefon: 02041/703569

Fax: 0241/703766

E-Mail: thorsten.albrecht@bottrop.de

AdvoGarant.de Mandantenfuchs

Schildern Sie Ihren Fall und Anwälte bewerben sich



AdvoGarant.de
Berater-Service

Sie wollen erfolgreich Kunden gewinnen und binden?

Wir helfen Ihnen als starker Partner für Marketing & Organisation